Success stories

Smart parkieren in Italien

Parkscheinautomaten für Italien: Mithilfe eines lokalen Partners kann die Hectronic GmbH ihre Marktanteile auf den öffentlichen Parkplätzen in Italien erhöhen.

Smart parkieren in Italien

Modernes Parkraum-Management made by Hectronic GmbH

Parkplatzbewirtschaftung ist ein einträgliches Geschäft. Dazu braucht es für Nutzer und Betreiber zuverlässige Parkscheinautomaten beziehungsweise die passende Managementsoftware – zum Beispiel Produkte der Hectronic GmbH. In zahlreichen Ländern Europas sowie in Australien und Nordamerika ist das familiengeführte Traditionsunternehmen präsent: sowohl mit Lösungen für Parkflächen wie auch mit Produkten für das Management von Betriebs-, Flotten- oder öffentlichen Tankstellen. Entwickelt und produziert wird in Bonndorf im Schwarzwald, dem heutigen Hauptsitz des Schweizer Unternehmens, das in Deutschland 170, in Brugg AG 20 und weltweit 300 Mitarbeitende beschäftigt.

Man stellt sich im Bereich On-Street-Parking erfolgreich dem Verdrängungswettbewerb in einem weitgehend gesättigten Markt, wo es vor allem darum geht, alte Automaten gegen neue auszutauschen. Die Chancen stehen gut, dass jemand, der in Westeuropa sein Fahrzeug auf einem öffentlichen Parkplatz abstellt, die Parkgebühr an einer Hectronic-Säule bezahlt – bar, mit Karte oder Smartphone.

Dank Support durch S-GE bald auf Italiens Parkplätzen gut vertreten

«Im Unterschied zu andern westeuropäischen Ländern waren wir im Parkingbereich bislang in Italien nicht sehr präsent», sagt Tilo Krebs. Um die Marktanteile erhöhen zu können, habe sich eine Überprüfung der aktuellen Vertriebssituation aufgedrängt. Er kontaktierte Switzerland Global Enterprise (S-GE). «Es ging darum, einen zuverlässigen italienischen Partner zu finden, der den dortigen Markt gut kennt und Erfahrung im Umgang mit öffentlichen Auftraggebern hat.» Dieser Partner wurde gefunden – «dank der ausgezeichneten Unterstützung des Swiss Business Hub (SBH) in Mailand», wie Krebs betont. «Durch dessen ausgezeichnete Vorarbeit und die umsichtige Auswahl der Firmen war es für uns relativ einfach, den Kreis der möglichen Kandidaten einzugrenzen.» Die aussichtsreichsten wurden durch den SBH nochmals unter die Lupe genommen. «Bei der Entscheidung haben uns die detaillierten Analysen der Unternehmen sehr geholfen», so der Vertriebsleiter. Mit dem neuen, überzeugenden Partner stehen die Chancen gut, dass Hectronic die Marktanteile im südlichen Nachbarland bald erhöhen wird.   

«Die detaillierten Analysen des SBH Italy haben uns bei der finalen Entscheidung sehr geholfen.»

- Tilo Krebs, Vertriebsleiter Parking Hectronic GmbH

Tilo Krebs

Dokumente

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program