Drittpartei Event

B2B-Matchmaking für Schweizerische und Estonische Firmen

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Unternehmen, die sich für Technologien in den Bereichen ICT, Gesundheitstechnologie, KI, Verteidigung und Sicherheit interessieren.
Die Veranstaltung wird von swissICT, der estnischen Mission in Genf und den estnischen Clustern ICT, Connected Health und Defence mitorganisiert.

Estland gilt als eine der digital fortschrittlichsten Gesellschaften der Welt. 99 Prozent der staatlichen Dienstleistungen sind online verfügbar und das Land nutzt als erstes die Blockchain, um die landesweite Datenintegrität sicherzustellen. Das macht Estland zu einem fruchtbaren Nährboden für neuartige Produkte und Dienstleistungen. Darüber hinaus boomt das Land mit unternehmerischer Aktivität.

Das Matchmaking-Event findet in Verbindung mit der Verleihung der Digital Economy Awards statt, die am Abend desselben Tages abgehalten wird. Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, an der Zeremonie teilzunehmen (separate Anmeldung erforderlich).

Das Matchmaking Event wird von Pascal Kaufmann, Gründer & CEO von Mindfire & Mitgründer von Starmind und der estnischen Botschafterin für digitale Angelegenheiten, Nele Leosk, eröffnet. Anschliessend stehen B2B Matchmaking Aktivitäten auf dem Programm.

Informationen

Datum
Zielpublikum Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Unternehmen, die sich für Technologien in den Bereichen ICT, Gesundheitstechnologie,
Veranstalter swissICT, estnischen Mission in Genf, estnische Cluster ICT, Connected Health und Defence
Veranstaltungssprache

Englisch

Teilnahmekosten Kostenlos
Referenten

Pascal Kaufmann, Gründer & CEO von Mindfire & Mitgründer von Starmind
Nele Leosk, estnische Botschafterin für digitale Angelegenheiten

Kontakt:
Sergio Mistretta
sergio.mistretta@swissict.ch

Links

Standort

Wallisellenstrasse 45
8050 Zürich
Schweiz

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program