Drittpartei Event

Customs and Trade Professional 2021

in Zürich oder Olten

Der Lehrgang eignet sich für alle, die in einem international tätigen Unternehmen arbeiten und mit Export, Import oder Zoll zu tun haben. Im Lehrgang eignen Sie sich praxisnahes Know-how an. Sie lernen die Spielregeln kennen, um erfolgreich, kostengünstig und mit geringem Risiko weltweit Geschäfte abzuwickeln.

Nach diesem Lehrgang bewegen sich die Teilnehmenden sicher auf dem internationalen Geschäftsparkett. Sie haben Rechtssicherheit und können im eigenen Unternehmen Importe und Exporte korrekt abwickeln, Prozesse optimieren sowie Sparpotenziale und Risiken aufdecken.

Um den Status «Ermächtigter Ausführer» für das vereinfachte Verfahren zu erhalten, müssen Unternehmen unter anderem Bildungsmassnahmen zur Qualitätssicherung nachweisen. Das Zertifikat dieses Lehrgangs wird vom Zoll als Nachweis akzeptiert.

Zielgruppe
Customs & Trade Professionals arbeiten meistens in der Auftragsabwicklung eines international tätigen Unternehmens. Sie verfügen über erste operative Erfahrung in der Abwicklung von Exporten/Importen und möchten ihr Fachwissen vertiefen.

Der Lehrgang wird oft auch von Fach- und Führungspersonen besucht, die über einen Abschluss in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Betriebswirtschaft, Logistik, Spedition, Supply Chain Management oder Finanzen verfügen. Ihr Fokus liegt darauf, die abteilungsübergreifenden Zusammenhänge und Anforderungen des Exports zugunsten der Strategieentwicklung besser zu verstehen.

Informationen

Datum
Veranstalter procure.ch
Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahmekosten Mitglieder: CHF 3'950.00, Nichtmitglieder: CHF 4'350.00

Kontakt:
Kathrin Schaerer
Bildungsberaterin
schaerer@procure.ch
Tel. 062 837 57 14

Dokumente

Links

Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program