Drittpartei Event

Podiumsdiskussion "Reinventing Prosperity in Europe"

Fast 10 Jahre nach dem Ausbruch der Finanzkrise steht das Wirtschaftswachstum in Europa immer noch auf wackeligen Beinen. Anhaltend hohe Arbeitslosigkeit und wachsende Einkommensungleichheit sind Treiber politischer Instabilität. Zudem stellt auch der Klimawandel die Gesellschaft vor grosse Probleme.

Podiumsdiskussion "Reinventing Prosperity in Europe"

Wie lassen sich diese Herausforderungen bewältigen? Ist eine Abkehr vom Freihandel und eine Geburtenkontrolle die richtige Lösung? Kann Wirtschaftswachstum die Ungleichheit reduzieren – und wenn ja, wie soll ein solches Wachstum aussehen?

Information

Datum
Zielpublikum Öffentliche Veranstaltung
Veranstalter ZHAW School of Management and Law
Veranstaltungssprache

Englisch

Teilnahmekosten kostenlos
Referenten

Graeme Maxton,
Autor des Best Sellers «Reinventing prosperity in Europe» und Generalsekretär des in Winterthur ansässigen Think Tank «Club of Rome»

H.E. Etsuro Honda,
japanischer Botschafter in der Schweiz und Wirtschaftsberater von Premierminister Shinzo Abe und Vordenker von Abenomics

Dr. Patrik Schellenbauer,
Chefökonom und Stv. Direktor von Avenir Suisse

Kontakt:
Florian Elias
Email: florian.elias@zhaw.ch

Links

Standort

ZHAW School of Management and Law, Aula, Volkartgebäude
St.-Georgen-Platz 2
8400 Winterthur
Schweiz

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program