Drittpartei Event

SERV-Kundenanlass 2019

Exportförderung durch ECAs – Wie weiter?

Die aktuelle Weltwirtschaftslage bringt viele Herausforderungen für Exportunternehmen mit sich. Exportkreditversicherungen (ECAs) dienen dabei als Instrument der Exportförderung, um Risiken zu verringern und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

SERV-Kundenanlass 2019

Prof. Dr. Andreas Klasen, Leiter des Institute for Trade and Innovation, gibt einen Überblick über die aktuelle Situation in der Weltwirtschaft sowie den Einsatz von ECAs, international und speziell in der Schweiz. In der anschliessenden Podiumsdiskussion tauschen sich Peter Jenelten (Senior Advisor to the Chairman, Stadler Rail) und Clemens Haas (Head of Export Finance Germany, Austria & Switzerland, BNP Paribas) mit Peter Gisler (Direktor, SERV) über die Vorteile von ECA-Finanzierungen sowie die Stärken und Schwächen der SERV im Vergleich mit anderen ECAs aus.

Zum Abschluss wird Thomas Daum, der sein Amt als Verwaltungsratspräsident der SERV per Ende Jahr niederlegt, von Marie-Gabrielle Ineichen- Fleisch, Staatssekretärin und Direktorin des SECO, verabschiedet.

Der anschliessende Apéro riche bietet Ihnen die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Wir freuen uns auf Sie und einen interessanten Abend.

Start: 16.00 Uhr

Informationen

Datum
Zielpublikum Vertreter von Schweizer Exportunternehmen, Banken, der Bundesverwaltung sowie weiteren exportorientierten Organisationen
Veranstalter Schweizerische Exportrisikoversicherung SERV
Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahmekosten kostenlos
Anmeldeschluss

Kontakt für Fragen: 
Britta Gerloff, britta.gerloff@serv-ch.com

Anmeldung über www.serv-ch.com/kundenanlass oder per E-Mail an events@serv-ch.com

Dokumente

Links

Standort

AURA
Bleicherweg 5
8001 Zürich
Schweiz

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program