Drittpartei Event

synergy - Der KMU-Anlass

Upcycling - Kreislaufwirtschaft

Revolutionen finden häufig im Stillen statt. Jenseits von Klimastreiks- und krisendebatten wandelt sich die Wirtschaft. Das Paradigma wechselt von linear zu Kreislauf. In der Kreislaufwirtschaft werden Ressourcen in möglichst geschlossenen Kreisläufen geführt. Sie werden effizient und intelligent genutzt und wiederverwertet. Es ist die Abkehr von einer eindimensionalen Sichtweise auf eine Wirtschaft, die produziert, benutzt und entsorgt. Der einzige ökologische Ausweg heisst hier Konsum- und Verbrauchsverzicht und würgt die Wirtschaft ab. In der Kreislaufwirtschaft liegt der Fokus auf der Innovation. Nichts wird abgewürgt, sondern entwickelt sich weiter in Richtung Mehrwert.

Kreislaufwirtschaft

An der diesjährigen synergy zeigen wir wie KMU ihre innovative und nachhaltige Lösung für die Kreislaufwirtschaft gefunden haben. Seien Sie dabei!

Informationen

Datum
Veranstalter Stiftung KMU Schweiz
Veranstaltungssprache

Deutsch

Französisch

Teilnahmekosten CHF 195 pro Person, Tisch à 4 Personen CHF 750, Tisch à 10 Personen CHF 1'800 (Apéro, Vorspeise, Abendessen, Dessert, After hours im Preis inbegriffen)
Länderexperte

David Avery, Switzerland Global Enterprise, Head of Cleantech

Patrick Bertschi, Switzerland Global Enterprise, Project Manager Cleantech

Programm

ǀ Apéro ǀ Beginn der Veranstaltung
  • Begrüssung
  • Gesundheitsförderung
ǀ Upcycling on stage
  • KUNSTSTOFF.swiss
  • Switzerland Global Enterprise / Cleantech
  • SwissShrimp AG
  • Immark AG
ǀ Abendessen ǀ After hours

Dokumente

Standort

Kursaal Bern
Kornhausstrasse 3
3000 Bern
Schweiz

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program