Drittpartei Event

Zollkonto (ZAZ)

Bei der Importabwicklung werden Zollgebühren über ein sogenanntes Zollkonto abgewickelt. Im Jahr 2018 sollen diese Belege von der eidg. Zollverwaltung nur noch elektronisch bezogen werden können. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf Unternehmen, die ein Zollkonto besitzen oder regelmässig importieren.

Zollkonto (ZAZ)

Ziel:

  • Zollbelege im Import richtig interpretieren und kontrollieren
  • Bedeutung des EDV-Obligatoriums 
  • elektronische Bezugsvarianten von Veranlagungsverfügungen für den Zoll und die MwSt.
  • Falschverzollungen berichtigen
  • Zollkosten nachvollziehen und berechnen
  • Vor- und Nachteile verschiedener Software-Lösungen
  • Warenursprungs Vorlieferanten

Information

Datum
iCal Herunterladen
Zielpublikum Mitarbeitende der Beschaffung, Buchhaltung, Logistik oder verwandter Bereiche von Unternehmen mit regelmässigen Importen
Veranstalter procure.ch, Fachverband für Einkauf und Supply Management
Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahmekosten CHF 720.- für procure.ch-Mitglieder, CHF 840.- für Nichtmitglieder
Referenten

Claudia Feusi

Anmeldeschluss

Kontakt:
Angelico Schneider, procure.ch
schneider@procure.ch
062 837 57 09
Email: seminare@procure.ch


Abmeldung:
seminare@procure.ch

Dokumente

Links

Standort

Hotel Kettenbrücke
Aarau
Schweiz

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program