Event S-GE

Exportdialog: Golfstaaten – Region der unbegrenzten Möglichkeiten

Zentralschweizer KMU im arabischen Raum

Schweizer Produkte und Dienstleistungen haben in den Golfstaaten ein hervorragendes Image. Auch als strategischer Standort haben die Golfstaaten dank hohem Infrastrukturstandard und guter globaler Vernetzung weiter an Bedeutung gewonnen.

Saudi Arabia

Immer mehr Zentralschweizer Unternehmen zieht es in den arabischen Raum. Als beliebteste Destinationen gelten die sechs Länder des Golfkooperationsrats (GCC): Katar, Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain, Kuwait und Oman.

Die Regierungen vor Ort investieren stark in den Ausbau und die Diversifizierung der Wirtschaft. Schweizer Firmen mit Produkten und Know-how in unterschiedlichsten Bereichen wie z. B. Infrastruktur, Maschinenbau, Medtech, Nahrungsmittel und Luxusgüter bieten sich gute Chancen. Veranstaltungen mit weltweiter Ausstrahlung wie etwa die Fussball-WM in Katar oder die Weltausstellung Expo 2020 in Dubai sind ideale Referenzprojekte für Infrastruktur und Tourismus oder Plattformen zur Lancierung neuer Produkte.

Erfahren Sie an diesem Wirtschaftslunch, welche Chancen sich Zentralschweizer Unternehmen bieten. Aber auch, wie Zentralschweizer Unternehmen den Einstieg in die Golfstaaten bereits geschafft haben.

Melden Sie sich hier an

Informationen

Datum
Zielpublikum Die Informationsveranstaltung richtet sich an Geschäftsführer,
Veranstalter Switzerland Global Enterprise und Industrie-und Handelskammer Zentralschweiz
Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahmekosten CHF 50.- Mitglieder IHZ und S-GE / CHF 75.- Nicht Miglieder
Länderexperte

Ruedi Büchi, Switzerland Global Enterprise, Senior Consultant Middle East

Anmeldeschluss

Programm

ǀ Check-in ǀ Begrüssung
  • Felix Howald, Direktor IHZ
ǀ Doing Business in den Golfstaaten: Marktchancen, Dos and Don‘ts
  • Ruedi Büchi, Senior Consultant Middle East, Switzerland Global Enterprise
ǀ Erfahrungen aus der Praxis I
  • Eric Sulzer, CEO, BASWA acoustic AG
ǀ Erfahrungen aus der Praxis II
  • Sven Schilliger, CSO, Thermoplan AG
ǀ Fragen & Antworten ǀ Stehlunch & Netzwerkpflege

Länderberatungsgespräche

Möchten Sie Ihre Internationalisierungsschritte oder Ihre Exportstrategie mit einem unserer Experten besprechen? Dann bekunden Sie mit der Anmeldung Ihr Interesse an einem individuellen, kostenlosen Beratungsgespräch mit Frau Lamia Damerje, Trade Advisor UAE&Oman im Swiss Business Hub Middle East und Herr Ruedi Büchi, Senior Consultant Middle East bei Switzerland Global Enterprise. Das Team von S-GE wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wie funktioniert ein Länderberatungsgespräch?

Veranstaltungspartner

Standort

Messe Luzern AG
Horwerstrasse 87
6005 Luzern

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program