Event S-GE
Healthcare

Workshop Marktzugang Healthcare Deutschland

Damit Sie Deutschland für sich erschliessen können

Marktzugang zum Deutschen Gesundheitswesen

Deutschland ist für viele Anbieter im HealthCare-Sektor aufgrund der Marktgrösse und insbesondere durch die erzielbaren Erstattungspreise sehr attraktiv. Allerdings ist der Marktzugang aufgrund zahlreicher gesetzlicher Hürden, weiterer untergesetzlicher regulatorischen Barrieren sowie einer hohen, branchenspezifischen Komplexität für neue Marktteilnehmer nicht einfach zu erschliessen.

In diesem Workshop sollen Ihnen die existierenden Hürden und Barrieren erläutert und darüber hinaus erfolgsversprechende Strategien aufgezeigt werden, um erfolgreich auf dem deutschen Medizintechnik-Markt reüssieren zu können. Auch die zukünftige Erstattung von medizinischen Apps durch das neue Digitale Versorgungs-Gesetz (DVG) wird erläutert.

Ihr Nutzen

Nach Besuch des Workshops

  • haben Sie ein klares Bild vom Deutschen Gesundheitssystem, den relevanten Kostenträgern, Institutionen und weiteren einflussreichen Stakeholdern.
  • verstehen Sie die gesetzlichen Regularien, untergesetzlichen regulatorischen Hürden und darüber hinaus die informellen „Spielregeln“ des deutschen Gesundheitsmarktes.
  • sind Sie mit den Grundzügen der Nutzenbewertung und der sich daran anschließenden Erstattung von Medizinprodukten im stationären und ambulanten Sektor vertraut.
  • kennen Sie die möglichen und erfolgsversprechenden Zugangswege Ihres Produktes zum deutschen Gesundheitsmarkt.
  • sind Sie in der Lage, eine Strategie (Road Map) zum Market Access für Ihr Produkt zu entwickeln.
Intro

Informationen

Datum
iCal Herunterladen
Zielpublikum Startup CEOs und Verantwortliche Marktaufbau, etablierte Firmen, die nach Deutschland expandieren wollen, Produktmanager, Marketingmanager, Market Access Verantwortliche von kleinen Startups bis zu KMU, Hersteller, Distributoren und Zulieferer von Medizin
Veranstalter Switzerland Global Enterprise
Veranstaltungssprache

Deutsch

Ort

Switzerland Global Enterprise
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Schweiz

Anmeldeschluss
Programm

Programm und Inhalt

Workshop Marktzugang Healthcare Deutschland

Eintreffen der Teilnehmer, Kennenlernen

09:30

Einführung in den Workshop

10:00

Kurze Demo mit dem NAVIGATOR Medizinprodukte

10:15

Markt Deutschland und Stakeholder Analyse

10:25
Wie wichtig ist der Markt? Wer kauft Ihr Produkt und warum? Welche Message gilt für welchen Stakeholder?

Das Gesundheitssystem in Deutschland

11:00
Übersicht über Strukturen, Prozesse, Kennzahlen, Krankenkassen - und Versicherungen, Vergütungssysteme, verschiedene Institutionen und relevante Verbände

Das neue Gesetz GVD und die Erstattung von digitalen Anwendungen (diGA)

12:00
Beteiligte Institutionen, Erstattung von APPs, Hilfsmittelkatalog, Verzeichnis und das Prozedere von Antragsstellung bis Erstattung

Business Lunch

12:30

Erstattung in Deutschland

13:30
Nutzenbewertung und Erstattung für Medizinprodukte, Erstattungsprozedere im ambulanten und stationären Sektor, OPS-, NUB-, DRG-Antrag und Zusatzentgelte, IGEL-Leistung, Erprobung von innovativen Methoden, Verfahren für Medizinprodukte hoher Risikoklassen,

Vertrieb

15:00
Wie kommt das Produkt in den Markt? Wie finde und wähle ich einen Distributor? Vor- und Nachteile möglicher Distributionskanäle, Online Vermarktung und digitale Marktplätze

Case Study mit Einsatz des NAVIGATORS Medizinprodukte

15:30

Diskussionsrunde mit den Referenten

16:00

Ende mit anschliessendem Apéro

16:30

Einführung in den Workshop, Heiko Visarius

10:00
Anmeldung
FLYER DOWNLOAD

Referenten

Dr. med. Klaus-Jürgen Preuss

Geschäftsführender Gesellschafter der EPC HealthCare GmbH und des Instituts TakeCare in Hamburg. Mehr als 40 Jahre praktische Erfahrung in der Pharma- und Medizintechnikindustrie.

Prof. Dr. med. Holger Thiemann MBA

Professor für Medizinisches Management an der Technischen Hochschule Mittelhessen. Langjährige Branchenerfahrung in Führungspositionen deutscher Gesundheitsunternehmen (u.a. CEO Universitätsklinikum Marburg, Konzernbereichsleiter Medizin RHÖN KLINIKUM AG).

Dr.-Ing. Heiko Visarius MBA

20 Jahre Leitungsfunktionen bei Synthes (J&J) und Medtronic, dort zuletzt für Europa verantwortlich. Seit 2012 erfolgreicher Berater und Innovations-Coach, u.a. für die Europäische Union, Innosuisse und den Kanton Bern. Beim Branchenverband Swiss Medtech Ansprechpartner für Startups und Innovation sowie Commercial Liaison Officer des CTO Medtech Clubs.

 

Teilnahmegebühren

KMU's

KMU Mitglieder

CHF 935.-

KMU Nicht-Mitglieder

CHF 1'100.-
Startup

Startup Mitglied

CHF 790.-

Startup Nicht-Mitglied

CHF 830.-

Standort

Switzerland Global Enterprise
Stampfenbachstrasse 85
8006 Zürich
Switzerland

Kontakt

Ihr Kontakt

Nadja Kolb

Nadja Kolb

Consultant Germany / UK + Ireland

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program