Export-Seminar

Fachseminar Importabwicklung

Dieses kompakte, halbtägige Seminar gibt Ihnen einen Überblick über eine rechtskonforme Importabwicklung und erklärt die Belegkontrolle im Wareneinkauf. Die Zusammenhänge zwischen der Veranlagungsverfügung und dem präferenziellen Warenursprung werden aufgezeigt.

Fachseminar Importabwicklung
  • Rechtsgrundlagen der Importabwicklung
  • Involvierte Parteien
  • Zollverfahren
  • Einreihung der Waren in den Zolltarif
  • Zollansätze/Importabgaben
  • Belegkontrolle der Veranlagungsverfügung und Lieferantenrechnung
  • Weitergabe des präferenziellen Warenursprungs
  • ZAZ-Konto / Kontrolle der Buchungen
  • Elektronische Veranlagungsverfügung und VV in Papierform
  • Aufbau der eVV / Bezugsvarianten / Archivierung
  • Beispiele aus der Praxis

Information

Datum
iCal Herunterladen
Zielpublikum Mitarbeiter-/innen aus dem Bereich der operativen Zollabwicklung, Verkauf, Einkauf, Produktion und Exportabwicklung. Mitarbeiter-/innen und Verantwortliche aus anderen Unternehmensbereichen, die sich einen Überblick über die Kernthemen verschaffen möchte
Veranstalter Industrie- und Handelskammer St .Gallen-Appenzell
Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahmekosten Fr. 290.00 (IHK Mitglied) / Fr. 350.00 (kein Mitglied)
Referenten

Urban Riedi, UR Consulting GmbH, Olten

Anmeldeschluss

Kontakt:     
Peter Gantenbein
Email: peter.gantenbein@ihk.ch

Links

Standort

Industrie- und Handelskammer St .Gallen-Appenzell
Gallusstrasse 16
9001 St. Gallen
Schweiz

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program