Export-Seminar

Freihandelsverträge / präferenzielle Ursprungsregeln

Präferenzielle Ursprungsregeln, Überblick über die Freihandelsverträge und systeme. Paneuropäische Kumulation, Euro-Med-Freihandelssystem, Erklärung der Listenregeln, Bearbeitung von Fallbeispielen, Korrektes Ausstellen der präferenziellen Ursprungsnachweise (EUR.1 und EUR-MED) sowie die Ursprungserklärung auf der Rechnung, mit oder ohne Kumulationsergänzung. Korrekter Lieferantennachweis.

Freihandelsverträge / präferenzielle Ursprungsregeln

.

Information

Datum
iCal Herunterladen
Zielpublikum Geschäftsführer/innen und Exportsachbearbeiter/ innen, die sich regelmässig mit der Abwicklung von Exportgeschäften befassen. Einkäufer/innen und Disponent/innen.
Veranstalter Industrie- und Handelskammer St .Gallen-Appenzell
Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahmekosten Fr. 490.00 (IHK Mitglied) Fr. 630.00 (kein Mitglied)
Referenten

Peter Gantenbein, Leiter Exportdienste

Kontakt:     
Peter Gantenbein
Email: peter.gantenbein@ihk.ch

Anmeldung:
Bis 7 Tage vor Kursbeginn

Links

Standort

Industrie- und Handelskammer St .Gallen-Appenzell
Gallusstrasse 16
9001 St. Gallen
Schweiz

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program