Export-Seminar

Freihandelsverträge/Ursprungsregeln

Die Schweiz verfügt - neben der EFTA-Konvention und dem Freihandelsabkommen mit der EU über ein grosses Netz an Freihandelsabkommen. Die Freihandelspolitik der Schweiz schafft so verbesserte Rahmenbedingungen für die Wirtschaftsbeziehungen mit wirtschaftlich bedeutenden Partnern. Sie ermöglicht Ihnen als Exporteur einen möglichst stabilen, hindernis- und diskriminierungsfreien Zugang zu ausländischen Märkten.   

Freihandelsverträge/Ursprungsregeln

Wieviel Aufmerksamkeit schenken Sie bei Ihrer täglichen Arbeit den Themen Freihandelsabkommen und Ursprungsdeklaration? Funktioniert in Ihrer Unternehmung das Zusammenspiel zwischen Geschäftsleitung, Export, Beschaffung, Qualitätssicherung, Logistik und Finanzen? 

Ein Freihandelsabkommen können Sie nur dann sinnvoll nutzen, wenn Sie die unterschiedlichen Ursprungsbedingungen und Verfahrensbestimmungen einhalten. Diese sind jedoch unterschiedlich, komplex und erfordern von Ihnen vertiefte Kenntnisse im Bereich der Ursprungsbestimmung. Falsche oder nicht gerechtfertigte Ursprungsangaben auf präferenziellen Ursprungsnachweisen haben nicht nur wirtschaftliche Einbussen zur Folge. Sie können auch strafrechtliche Zollverfahren für Sie, Ihre Unternehmung und Ihre Kunden auslösen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? An diesem praxisorientierten Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie die Ursprungseigenschaft Ihrer Produkte anhand der entsprechenden Listenregeln bestimmen und wie Sie die verschiedenen Freihandelssysteme optimal ausnützen können. Zudem erhalten Sie ein umfassendes Nachschlagewerk, welches Ihnen bei der Umsetzung in die Praxis helfen wird.

Information

Datum
iCal Herunterladen
Zielpublikum Geschäftsführer/Innen und Exportsachbearbeiter/Innen, die sich regelmässig mit der Abwicklung von Exportgeschäften befassen. Einkäufer/Innen und Disponent/Innen, die mitverantwortlich sind, dass ein Produkt die entsprechenden Ursprungsregeln erfüllt.
Veranstalter Berner Handelskammer
Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahmekosten Mitglied Handelskammer Fr. 635.--, Nichtmitglied Fr. 750.-- (exkl. MWST)
Referenten

Margrith Neuenschwander, Exportberatung, Spezialgebiet Freihandelsverträge

Anmeldeschluss

ZEIT
08.30 – 17.00 Uhr

Kontakt
Sandra Lütt-Johner
bhk@bern-cci.ch

ABMELDUNG
Bei Abmeldungen 2-0 Tage vor der Veranstaltung erfolgt keine Rückerstattung

Dokumente

Links

Standort

Novotel Bern Expo
Am Guisanplatz 2
3014 Bern
Schweiz

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program