Export-Seminar

Workshop «Nichtpräferenzielle Ursprungszeugnisse»

Im Workshop «Nichtpräferenzielle Ursprungszeugnisse» informieren wir Sie über die rechtlichen Grundlagen für die Erstellung von Ursprungsbeglaubigungen. Im Weiteren lernen Sie anhand von Fallbeispielen das korrekte Ausfüllen von Beglaubigungsgesuchen und Ursprungszeugnissen. Firmenspezifische Fragen, wie beispielsweise das Liefern eines Gerätes samt dazugehörigen Ersatzteilen oder reine Ersatzteil-Lieferungen und weitere Besonderheiten werden eingehend behandelt.

Workshop «Nichtpräferenzielle Ursprungszeugnisse»

.

Information

Datum
Zielpublikum Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter, die Carnets A.T.A. ausstellen sowie Mitarbeitende, die mit Carnets A.T.A.
Veranstalter Aargauische Industrie- und Handelskammer
Veranstaltungssprache

Deutsch

Teilnahmekosten Mitglieder AIHK: CHF 150.–; Nichtmitglieder CHF 250.–
Referenten

Ruth Bader, Exportfachfrau mit eidg. FA

Kontakt:
Jasmin Dorigo
Email: jasmin.dorigo@aihk.ch

Anmeldung:
Termin im März: bis am Freitag, 23. Februar 2018
Termin im November: bis am Freitag, 19. Oktober 2018

Abmeldung:
Erfolgt keine bzw. eine Abmeldung 7 Tage oder weniger vor Veranstaltungsbeginn, erlauben wir uns, 100 Prozent der Teilnahmegebühr zu verrechnen. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmenden.

Links

Standort

Geschäftsstelle der Aargauischen Industrie- und Handelskammer
Entfelderstrasse 11
Aarau
Schweiz

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program