Export Award

Beurteilungskriterien

Mit dem Export Award werden erfolgreiche international tätige Unternehmen ausgezeichnet, deren Expansionsstrategie, die Nachvollziehbarkeit ihres Internationalisierungskonzepts sowie eine konsequente und erfolgreiche Umsetzung überzeugen.

Gewinner Export Award 2016: Sky-Frame AG und Züger Frischkäse AG
Gewinner Export Award 2016: Sky-Frame AG und Züger Frischkäse AG

Mit dem Export Award werden erfolgreiche international tätige Unternehmen ausgezeichnet, deren Expansionsstrategie, die Nachvollziehbarkeit ihres Internationalisierungskonzepts sowie eine konsequente und erfolgreiche Umsetzung überzeugen.

Die Jury will verstehen und nachvollziehen können, 

  • weshalb Sie sich für welche Märkte entschieden, 
  • wie Sie sich auf den Markteintritt vorbereitet haben, 
  • welche Hürden Sie überwinden mussten und 
  • wie ihr Unternehmen in den einzelnen Ländern oder Regionen im internationalen Kontext positioniert ist.

Die Jury beurteilt nicht nur die Realisierung der klassischen Ausfuhr, sondern auch die generelle Kompetenz von Schweizer Unternehmen sich in globale Wertschöpfungsketten zu integrieren, zum Beispiel über die Vernetzung mit internationalen Lieferanten oder mit einer eigenen Filiale im Zielmarkt. Es geht um die Wahl der Auslandsmärkte, welche Hürden beim Eintritt überwunden wurden und wie das Unternehmen sich in den einzelnen Ländern oder Regionen positioniert hat.

Nach folgenden sechs Hauptkriterien beurteilt die Jury die eingereichten Bewerbungen: 

  1. Charakterisierung der Expansions-Tätigkeit: Beschreibung der Exporttätigkeit in den Schlüsselmärkten
  2. Quantitativer Erfolgsnachweis: Entwicklung von Exportumsatz und Anzahl der im Export tätigen Mitarbeitenden
  3. Positionierung des Unternehmens in den relevanten internationalen Märkten: Wettbewerbsvorteile und grösste Herausforderungen bei der Erschliessung der neuen Märkte
  4. Qualität und Überzeugungskraft der Expansionsstrategie: Vorgehen bei der Auswahl der Zielmärkte sowie strategische Eckpfeiler für den Exporterfolg
  5. Originalität des Internationalisierungskonzepts: Innovationsgrad und Originalität der für den Export eingesetzten Instrumente
  6. Langfristigkeit: Langfristige Ausrichtung und Potenzial der Expansions-Strategie

Mit dem Award werden einzelne Exportvorhaben ausgezeichnet, die mit einer eindrücklichen Leistung aufgefallen sind.
 

Jetzt bewerben!

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program