Branchenreport

Medizintechnik in Japan: Chancen für Schweizer Lieferanten

Japan ist der weltweit drittgrösste Markt für Medizinprodukte und eine Top-Adresse für Schweizer Unternehmen aus dem Bereich Medizintechnik. Der demografische Wandel und um ihr Bestehen im internationalen Wettbewerb kämpfende Unternehmen führen dazu, dass der Markt sich für Schweizer Lieferanten noch weiter öffnet.

Man untersucht Samples mit dem Mikroskop

Japans Landschaft im Wandel

Japan hat eine schnell alternde Bevölkerung: Über 28% der Bevölkerung ist bereits heute älter als 65 Jahre und die Regierung schätzt, dass diese Altersgruppe bis 2040 über 40% der Bevölkerung ausmachen wird. Dies trägt zu in die Höhe schiessenden Gesundheitsausgaben sowie zu einem Mangel an Beschäftigten im Gesundheitswesen bei. Der Druck durch die Globalisierung ist für japanische Unternehmen zudem immer stärker zu spüren, da sie sich gegenüber den Marktführern aus westlichen Ländern behaupten und den zunehmenden Wettbewerb der umliegenden Märkte, allen voran China, abwehren müssen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, setzt die Regierung auf Technologie. Sie soll als Schlüssel zur Lösung zweier Probleme dienen: Die Belastung durch die Erbringung hochwertiger Pflege soll durch sie verringert und der Aufbau einer robusten, auf globaler Ebene wettbewerbsfähigen Industrie gefördert werden. Um die Innovation im Bereich der Medizintechnik zu beschleunigen, sucht Japan über die eigenen Grenzen hinaus nach Quellen für neue Technologien und bietet Schweizer Lieferanten daher eine einzigartige Gelegenheit, Geschäftspartnerschaften mit japanischen Unternehmen einzugehen.

Chancen im Sektor

  • Technologien, die zur Steigerung der Produktivität von medizinischem Fachpersonal beitragen können
  • Komponenten und Materialien für Medizinprodukte, die die klinischen Ergebnisse verbessern
  • Komponenten, Materialien und Verarbeitungstechnologien, mit denen sich Kosten reduzieren lassen
  • Technologien in wichtigen Wachstumsbereichen wie Robotik, künstliche Organe, häusliche Pflege, minimalinvasive Behandlung und diagnostische Bildgebung
  • Modernste Fertigungstechnologien, die Japans Fähigkeiten in Produktion und Verarbeitung stärken können
  • Neuartige Lösungen, die auf Big Data, künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge setzen

Japan als Tor zu anderen Märkten

Um das Wachstum aufrecht zu erhalten und im internationalen Wettbewerb zu bestehen, verfolgen japanische Medizintechnik-Unternehmen aggressive M&A-Strategien innerhalb und ausserhalb Japans. Dies soll dazu dienen, einen besseren Zugang zu strategischen Assets zu erlangen und die Expansion in neue Märkte zu ermöglichen. Darüber hinaus dehnen einige Unternehmen die Produktion auf andere Märkte aus, um die Kosten zu senken. Diese Faktoren verstärken den Einfluss der in Japan ansässigen Unternehmen und machen Japan zu einem noch besseren Tor zu anderen Märkten, insbesondere im asiatischen Raum.

So profitieren Sie von dieser Möglichkeit

Wenn Sie die Möglichkeiten des japanischen Marktes für Medizintechnik weiter ausloten möchten oder mehr über das Geschäftspotenzial in Japan herausfinden möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Beraterin Japan, Jacqueline Tschumi.

SWISS Pavilion auf der Medtec Japan

18. – 20. März 2019               Medtec Japan (Tokio)

Besuchen Sie mit uns die grösste Messe für Herstellung und Design von Medizinprodukten im SWISS Pavilion auf der Medtec Japan 2019 und profitieren Sie von einem einsatzbereiten Stand und einer eindeutigen Identifikation durch Schweizer Design.

Ausführliche Informationen und detaillierte Möglichkeiten im Marktbericht

Der Marktbericht «Medtec in Japan – Chancen für Schweizer Lieferanten» bietet einen Überblick über die Marktlandschaft und die Möglichkeiten für Schweizer Unternehmen einschliesslich der wichtigsten Akteure, Markttrends und Chancen und Herausforderungen sowie verschiedene Markteintrittsstrategien und Empfehlungen für den besten Ansatz, um auf dem japanischen Markt Fuss zu fassen. 

Links

S-GE Market Study: Medtech in Japan
pdf 828.82 KB
CHF 120.00
free for members

Your Cart
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program