Branchenreport

Grossbritannien: Studie zu Daten aus der realen Welt im Sektor Life Sciences & Technologie 2018/19

Dank der Digitalisierung im Gesundheitsbereich ermöglichen Daten und Nachweise aus der realen Welt bessere Diagnosen und präzisere Therapieansätze und eröffnen neue Anwendungsgebiete sowie neue Chancen für die führenden Unternehmen der Branche. Akteure aus der Schweiz und Grossbritannien befinden sich in einer guten Position, sich Möglichkeiten zu erschliessen, indem sie Zusammenarbeit und Synergien fördern.

Datenübernahme

Nachweise aus der realen Welt als Treiber für Einblicke in disruptive Innovation

Akteure im Gesundheitswesen wissen, dass Nachweise aus der realen Welt die aktuelle Praxis klinischer Nachweise ergänzen können, aber sie werden auch immer stärker zur Triebfeder für Einblicke in die disruptive Innovation. Gemeinsam ermöglichen beide Datensätze eine reich vernetzte Meta-Analyse, auf der vergleichende Endpunktstudien zu Produkten, Angeboten und therapeutischen Verfahren basieren. Eine breitere Nachweisbasis ermöglicht eine bessere Therapiestratifizierung, bestimmt Best Practices und Ergebniswerte, führt zu Therapiestandards und ermöglicht die Vereinheitlichung von Benchmarks in verschiedenen Gesundheitswesen.

Ausführlicher Überblick über die transformierende Wirkung von Nachweisen aus der realen Welt und deren Potenzial für Branchenstudien

In den vergangenen vier Jahren haben Switzerland Global Enterprise und der Swiss Business Hub UK + Ireland umfassend in Ressourcen investiert, um die Chancen im Bereich des digitalen Gesundheitswesens, der Bioinformatik und den damit verbundenen Medtech-Sektoren zu untersuchen. In Anbetracht der ausserordentlichen Innovationskapazität und des Know-hows im Bereich Life Sciences und der künstlichen und kognitiven Intelligenz sowie der Verhaltensintelligenz in Grossbritannien und der Schweiz, sind wir der Ansicht, dass das Potenzial für F&E und geschäftliche Zusammenarbeit in diesen Bereichen sehr gross ist. Das Ziel unserer Studie ist es, Ihnen einen ausführlichen Einblick in die transformierende Wirkung von Nachweisen aus der realen Welt sowie deren Potenzial, neue Geschäftsfelder zu eröffnen, zu bieten. 

Wie können kleine und mittlere Unternehmen diese Chancen nutzen?

  • Wie lässt sich ein Unternehmen am besten positionieren, um von den neuen klinischen Möglichkeiten und den kommenden Technologien in Bezug auf Nachweise aus der realen Welt zu profitieren – alleine oder auch in Zusammenarbeit mit einem Geschäftspartner?
  • Was sind die besten Ansätze, wenn man mit einem der führenden britischen Life Sciences-Partner oder Akteur im Netzwerk des innovativen britischen Gesundheitswesens ins Geschäft kommen oder die Verbindung zu diesem stärken möchte?

Mithilfe der diesem Bericht veröffentlichten Forschungsergebnisse können Akteure sowie Unternehmer im Schweizer Gesundheitswesen die Erkenntnisse von Vorreitern im Bereich Nachweise und Daten aus der realen Welt für ihre anstehenden strategischen Entscheidungen nutzen.

In unserem Bericht erfahren Sie mehr zu den folgenden Themen:

  • Definitionen
  • Erwartete Auswirkungen von Nachweisen aus der realen Welt: Transparenz bei Ergebniswerten
  • Anwendungsbereiche für zukünftige führende Innovationen
  • Aktuelle Herausforderungen
  • Dynamische Positionierung für Innovatoren im Gesundheitswesen von morgen
  • Chancen für Schweizer Unternehmen im Kontext der Datenstrategie des Nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) und des Brexit

Links

Teilen

Dokument anfordern

S-GE-Mitglieder haben uneingeschränkten Zugriff auf diese Inhalte.
Erfahren Sie mehr über die Mitgliedschaft.

Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program