Branchenreport

Indonesien: Möglichkeiten zur Diversifizierung der eigenen Wertschöpfungskette

Als achtgrösste Volkswirtschaft der Welt ist Indonesien schon heute für fast die Hälfte der Wirtschaftsleistung im Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN) verantwortlich. Gemäss aktueller Prognosen wird das Land mit heute rund 276 Millionen Einwohnern bis spätestens 2050 zur viertgrössten Volkswirtschaft weltweit wachsen. Kein Wunder, ist Indonesien bereits seit geraumer Zeit auf dem Radar internationaler Hersteller, die ihre Lieferketten diversifizieren und ihre Abhängigkeit von China verringern wollen.

Jakarta

Mehr Produktionsstandorte – weniger Abhängigkeit

Im Krisenfall ist eine Diversifizierung auf mehrere Produktionsstandorte Gold wert: Das hat die Covid-19-Pandemie – mit dem überraschend schnellen und langanhaltenden Zusammenbruch der Wertschöpfungsketten in China und in anderen Ländern – einmal mehr bewiesen. Unser aktueller Marktbericht zeigt auf, weshalb es Zeit ist den Blick nach Indonesien zu richten. Und weshalb der zukunftsträchtige Produktionsstandort in Südostasien eine echte Alternative zu China darstellt.

Vieles spricht für Indonesien – heute und in Zukunft

Die Vorteile einer (Teil-)Produktion in Indonesien liegen auf der Hand: Das stark wachsende Schwellenland verfügt nicht nur über eine Vielfalt wertvoller Rohstoffe, sondern auch über ein riesigen Markt an Arbeitskräften. Dabei sind die Personalkosten, gerade im Vergleich mit den bereits stark anziehenden Löhnen in China, noch immer verhältnismässig tief. Ausserdem bemüht sich die Regierung – unter anderem mit dem Abbau bürokratischer Hürden und mit Steuererleichterung – tatkräftig um Investoren aus dem Ausland.

Alles, was Sie wissen müssen – zu Ihrem künftigen Produktionsstandort Indonesien

Unser Marktreport analysiert die wirtschaftliche Situation im bevölkerungsreichsten Land Südostasiens und zeigt anhand aktueller Prognosen das wirtschaftliche Potential für die kommenden 30 Jahre auf. Erläutert werden dabei insbesondere die Chancen für Hersteller, die mit einem Engagement in Indonesien ihre Flexibilität vergrössern und ihre Abhängigkeit vom Produktionsstandort China verringern wollen.

Folgende Kapitel erwarten Sie im Bericht:

  • Zahlen und Fakten
  • Indonesien als attraktiver Investitionsstandort
  • Kernpriorität Produktion
  • Trends und Chancen
  • Wichtigste Produzenten
  • Auswirkungen von Covid-19
  • Wirtschafts- und Industriezonen
  • Rankings: Indonesien im Vergleich mit China und mit der ASEAN
  • Indonesien als ideale Alternative zu China

Downloads

Laden Sie jetzt unseren Marktbericht zu Indonesien herunter (in Englisch)

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program