Branchenreport

Rumänien: attraktive Chancen für Medtech-Unternehmen

Der rumänische Medtech- und Gesundheitsmarkt wächst beständig und birgt ein grosses Potenzial. Welche Chancen bieten sich für Schweizer Unternehmen? Im nachfolgenden Bericht erhalten Sie einen Überblick.

Sibiu, Transsylvanien, Rumänien

Im Zusammenhang mit den Herausforderungen, die alle Volkswirtschaften betreffen, ist Rumänien in verschiedener Hinsicht gut positioniert. So ist zu erwarten, dass die im Dezember 2020 gewählte neue Legislative und Regierung politische und wirtschaftliche Stabilität für die nächsten vier Jahre gewährleistet. Ausserdem beginnt 2021 ein neuer Finanzrahmen für EU-Fördermittel, Prognosen sehen für 2021 ein BIP-Wachstum von 3,7 Prozent und für 2022 von 3,9 Prozent voraus und die Wirtschaft dürfte somit ein Jahr früher als erwartet zu ihrem Vorkrisen-Produktionsniveau zurückkehren.

Potenzial im rumänischen Medtech- und Gesundheitsmarkt

Die Pandemie hat den Reformbedarf der Infrastrukturen des Gesundheitssektors in Rumänien gezeigt wie auch in den Bereichen Eigentümerschaft, Finanzierung, Betrieb und Wartung. Zu den verfügbaren Optionen gehören öffentlich-private Partnerschaften sowie lokale genossenschaftliche Organisationen. Da sich die Interessen von Regierung und privatem Gesundheitssektor stark überschneiden, sind die Voraussetzungen für erfolgreiche öffentlich-private Partnerschaften (ÖPP) gegeben. Um mit den raschen Fortschritten in der Medizin Schritt halten zu können, sind laufende Investitionen in Medizintechnik und diesbezügliche Expertise erforderlich.

Der rumänische Medtech-Markt wächst beständig und birgt ein grosses Potenzial. In der Medtech-Branche tätige Schweizer Unternehmen können mit dem Vertrieb ihrer Produkte in Rumänien hohe Erträge erzielen. 

Bericht: Attraktive Chancen für Schweizer Unternehmen

Der Bericht, der nachstehend heruntergeladen werden kann, wird von der Handelskammer Schweiz – Rumänien bereitgestellt. Laden Sie ihn jetzt herunter, um sich einen Überblick über das Gesundheitssystem und den Markt für Medizintechnik zu verschaffen, die Gesundheitsinfrastruktur kennenzulernen und zu erfahren, wie Finanzierungen und Investitionen ablaufen. Im Bericht finden Sie auch eine Liste mit den wichtigsten Projekten von 2021 bis 2027, eine Beschreibung der Beschaffungsverfahren sowie die wichtigsten Kontakte. Also alles, was ein Schweizer Medtech-Unternehmen für eine mögliche Expansion nach Rumänien wissen muss.

Links

Teilen

Dokument anfordern

Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program