Checkliste

Das 1x1 für den Internationalisierungsstart

Was Sie vor dem Start in die Internationalisierung wissen sollten

Für Schweizer Unternehmen wird die Internationalisierung immer wichtiger. Obwohl die Globalisierung die Komplexität des internationalen Geschäfts erhöht, lohnt es sich gerade für KMU und auch Start-ups. Was gibt es vor der Internationalisierung zu beachten? Bei uns gibt’s die Checkliste.

Großraumbüro, Laptops und Papierkram

Beim Aufbau eines grenzüberschreitenden Geschäfts gilt es verschiedenste Herausforderungen zu meistern. Lassen Sie sich nicht von Handelshemmnissen oder komplexen Untersuchungen abschrecken - wir können Ihnen dabei helfen. Mit einer gründlichen Marktanalyse, einem geeigneten Markteintrittsmodell und sorgfältig ausgewählten Geschäftspartnern haben Sie gute Chancen, internationale Erfolge zu erzielen. Internationalisierung bedeutet natürlich auch, die notwendigen Ressourcen zur Verfügung zu stellen - Aufmerksamkeit des Managements, Budget, Fähigkeiten und letztendlich Zeit -, damit sich der Erfolg entwickeln kann.

Wie starten? Mit dieser 1x1-Checkliste sind Sie für die ersten Schritte der Internationalisierung bestens gerüstet.

Links

Teilen

Dokument anfordern

Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program