Factsheet

Blockchain-Hub Schweiz

Die Schweiz ist zu einem Zentrum für neue Geschäftsideen rund um das Thema Blockchain und Distributed Ledger Technology (DLT) geworden. Ursprünglich im Kanton Zug beheimatet, hat sich insbesondere das Crypto Valley einen weltweiten Ruf als Hub für globales Wachstum geschaffen, was zu einer hohen Dichte an florierenden Firmen in den Bereichen Crypto, Blockchain und DLT in der gesamten Schweiz führte.

Blockchain-Hub Schweiz

Die Schweiz ist weltweit anerkannt für ihre datenschutzfreundliche Gesetzgebung, ihre Weltklasse-Talente und ihre Offenheit. Wie die Blockchain ist auch die Schweiz dezentral organisiert, was sich positiv aufs Verständnis für diese neue Technologie auswirkt. So hat die offene und proaktive Haltung der Landesregierung äusserst günstige Rahmenbedingungen für Blockchain-Firmen geschaffen, was zu einem florierenden Ökosystem führte, das immer wieder mit Weltpremieren aufwartet: 2016 akzeptierte die Stadt Zug als erste Stadt der Welt Bitcoin-Zahlungen für Steuerzwecke; 2017 kündigte das Crypto Valley die Einführung eines dezentralen auf Ethereum-basierten digitalen ID-Systems an, und 2018 lancierte das Fintech-Unternehmen Amun das weltweit erste Krypto-Index-Produkt an der Schweizer Börse SIX.

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program