Factsheet

Die Schweiz als Drehscheibe für intelligente Produktion

Intelligente Produktion macht sich bahnbrechende Hightech-Entwicklungen zunutze. Bereits zahlreiche höchst erfolgreiche Unternehmen aus den Bereichen Biotechnologie, Life-Sciences und Mikroelektronik haben sich für die Schweiz als intelligenten Produktionsstandort entschieden.

Produktion bei Pilatus Flugzeugwerke AG

Immer wieder werden neue Produktionsweisen eingeführt. Das Internet der Dinge, additive Herstellungsverfahren sowie Systeme, die sowohl physische als auch virtuelle Elemente vereinen, verändern die Industrie und machen die Produktion schneller, effizienter und intelligenter. Diese als Industry 4.0 bezeichneten neuen Methoden und Ansätze bieten riesige Vorteile für Unternehmen, die sich an die neue Zeit anpassen und sich in einem Hightech-Umfeld mit führenden Forschungszentren, einer hervorragenden Infrastruktur und hochqualifizierten Mitarbeitenden positionieren.

Die Schweiz als führender Standort in der Produktion hochwertiger Güter erfüllt diese Bedingungen optimal und bietet zusätzliche Vorteile, die sich aus ihren flexiblen rechtlichen, steuerlichen und politischen Rahmenbedingungen ergeben. Bereits zahlreiche höchst erfolgreiche Unternehmen aus den Bereichen Biotechnologie, Life-Sciences und Mikroelektronik haben sich für die Schweiz als intelligenten Produktionsstandort entschieden. Diese Unternehmen bilden Cluster, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette tätig sind und die kritische Masse stellen, die für eine erfolgreiche und für alle Beteiligten nutzbringende Zusammenarbeit nötig ist. Als Produktionsstandort für komplexe pharmazeutische, technische, medizinische oder Luxusprodukte ist die Schweiz der richtige Ort, um sich als Unternehmen weiter in Richtung Industry 4.0 zu entwickeln.

Links

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program