Factsheet

Die Schweiz - ein Hub für künstliche Intelligenz (KI)

Die Schweiz bietet Unternehmen ein kollaboratives technologisches Ökosystem, das Gelegenheiten für fruchtbare Partnerschaften und ein enormes Mass an innovativen Möglichkeiten entstehen lässt. Klare und transparente Vorschriften schaffen ein regulatorisches Umfeld, in dem KI-Unternehmen mit hoher Rechtssicherheit agieren können.

Switzerland - a hub for artificial intelligence (AI)

In der Schweiz sind weltberühmte Universitäten und Forschungsinstitute im Bereich KI beheimatet, wie die beiden Eidgenössischen Technischen Hochschulen ETH Zürich und EPFL Lausanne, das IDSIA in Lugano, das IDIAP in Martigny sowie zahlreiche kantonale Universitäten. Diese Nähe zu Forschung und Innovation ist ein entscheidender Grund für globale Technologieunternehmen wie Google, IBM und HPE, die Schweiz als Forschungsstandort zu nutzen. Dank der traditionellen Stärken im Bereich Life Sciences treibt die Schweiz auch die KI-Entwicklung in den Bereichen Gesundheitswesen und Pharmazeutik voran. Sie bildet ein engmaschiges technologisches Ökosystem mit kurzen Markteinführungszeiten für innovative Produkte.

Die Schweiz bietet ein stabiles politisches und wirtschaftliches Umfeld und global operierenden Unternehmen damit einen sicheren Standort für die Speicherung, Verarbeitung und Validierung ihres wertvollsten Schatzes: ihrer Daten. Eine vertrauenswürdige Regierung und Rechtssicherheit minimieren die Risiken für Unternehmen, die ausserdem von der unbürokratischen Unterstützung der Kantone und der Bundesregierung profitieren.

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program