Webinar

Mit Online-Handel ins Ausland expandieren – ein Quick Win?

Das seit Jahren anhaltende Wachstum des Online-Handels wurde durch die Auswirkungen der Coronakrise extrem befeuert. Die E-Commerce-Kanäle bieten für Schweizer Unternehmen spannende Möglichkeiten um ins Ausland zu verkaufen. Aber wie? Alexandra Schiller zeigt in der Webinar-Aufzeichnung die Chancen und Herausforderungen.

E-Commerce

Die Coronakrise und ihre Auswirkungen führen dazu, dass einerseits die Konsumenten häufiger online einkaufen, aber sie zwingt auch Unternehmen dazu, sich vermehrt mit digitalen Geschäftsmodellen auseinander zu setzen. Dank dem Einsatz der Digitalisierung können KMU ihre Prozesse optimieren, effizienter operieren und E-Commerce als (neuer) Distributionskanal nutzen.

Doch mit einem Webshop ist es noch nicht getan…

Produkte und Dienstleistungen digital zu verkaufen und im Zuge dessen im Ausland neue Märkte zu erschliessen tönt einfach. Nur reicht das Aufsetzen eines Webshops für das erfolgreiche grenzüberschreitende Online-Geschäft nicht aus. Passieren Produkte physisch die Schweizer Grenze oder werden Dienstleistungen in fremden Märkten angeboten, so gilt es in den Bereichen Logistik, Zoll und Steuern einiges zu klären.

Antworten auf die wichtigsten Fragen im grenzüberschreitenden E-Commerce erhalten Sie hier

Chancen und Herausforderungen im B2B und B2C – jetzt bequem als Webinar anschauen

Alexandra Schiller, Beraterin bei Switzerland Global Enterprise (S-GE), hat im Rahmen der Webinar-Serie Innochance der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) einen Überblick über die folgenden Themen gegeben:

  • Grenzüberschreitender Online-Handel für B2B: Erfolgskritische Realität oder Hype?
  • Praktische Herausforderungen für B2C E-Commerce im europäischen Raum

Erfahren Sie jetzt im Webinar, warum und wie Sie den Online-Handel für Ihre Expansion ins Ausland nutzen können. Ausserdem erhalten Sie einen Überblick, welche verschiedenen Modelle den Online-Verkauf ins Ausland ermöglichen und welche entsprechenden betrieblichen und regulatorischen Rahmenbedingungen dabei beachtet werden müssen.

Links

Teilen

Dokument anfordern

Video ansehen

Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program