Webinar

Cybersicherheit: Aktuelle Entwicklungen in Spanien, Frankreich und Italien

Den Kontext der einzelnen Länder verstehen und Geschäftschancen ermitteln

Cybersicherheit ist ein Thema, das Staaten, Unternehmen, Wissenschaftler und Privatpersonen gleichermassen betrifft. In unserem Webinar betrachten wir politische Massnahmen zur Cybersicherheit in der Schweiz, Spanien, Frankreich und Italien.

Hier geht es zum Webinar-Teaser:

 

Um es ihren Mitarbeitern zu ermöglichen, von zu Hause zu arbeiten, und somit ihre Gesundheit zu schützen, haben viele Unternehmen ihre Daten auf externe Server migriert. Das macht sie anfällig für Cyberangriffe.

Das wohl grösste Problem im Hinblick auf die Cybersicherheit ist offensichtlich: Vergleicht man den klassischen Diebstahl in Zeiten, in denen es noch kein Internet gab, mit der heutigen Cyberkriminalität, wird schnell deutlich, dass manueller Diebstahl wesentlich mehr Aufwand erforderte. Schliesslich ist es nicht so einfach, eine Handtasche zu stehlen und sich unbemerkt damit aus dem Staub zu machen. Heutzutage muss man nur wissen, wie man heimlich an digitale Informationen gelangt. Die einzig wirksame Gegenmassnahme besteht darin zu wissen, wie man das verhindert. In den vergangenen Jahren hat sich der Markt für Cybersicherheit und Sicherheitssysteme für den privaten und öffentlichen Sektor in Spanien, Frankreich und Italien enorm weiterentwickelt. Auch die Schweiz intensiviert ihre Bemühungen mit dem Nationalen Zentrum für Cybersicherheit.

Möchten Sie mehr über die verschiedenen Standards und Massnahmen in den einzelnen Ländern erfahren? Sehen Sie sich das aufgezeichnete Webinar an, in dem unter anderem Marc Henauer, Leiter Operation und Information Centre (MELANI), die Bedeutung der Cybersicherheit in einen Gesamtkontext setzt. Folgende Experten kommen im Webinar zu Wort:

  • Martina Gmür, Head of Export Promotion und Member of the Executive Committee, Switzerland Global Enterprise
  • Marc Henauer, Leiter Operation und Information Centre MELANI, Nationales Zentrum für Cybersicherheit (NCSC)

«Heutzutage braucht niemand mehr Handtaschen zu stehlen – das geht jetzt ganz einfach digital.»

  • Guillem Vals Garcia, Deputy Head Swiss Business Hub Spain

«Die öffentliche Verwaltung in Spanien hat sich dem Thema erst spät gewidmet, in den vergangenen fünf Jahren aber grosse Fortschritte gemacht.»

  • Patrice Jacquier, Head of Swiss Business Hub France

«Wie können Schweizer Unternehmen von der französischen Kompetenz im Bereich Cybersicherheit profitieren? Die Herausforderung besteht darin, das Kräfteverhältnis für den Kunden wieder ins Gleichgewicht zu bringen, bei den SicherhFehler! Linkreferenz ungültig.eitslösungen Werte zu schaffen und einen konkreten Vorteil zu bieten.»

  • Stefan Zwicky, Head of Swiss Business Hub Italy

«Italien zählt zu den wichtigsten Handelspartnern der Schweiz. Tatsächlich belegt Italien den dritten Platz, Importe und Exporte eingeschlossen.»

Links

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program