Whitepaper

Geschäftsmodell-Innovation: Wie Schweizer KMU vorgehen

Der starke Franken und zunehmende Konkurrenz belasten Schweizer KMU. Wie gehen sie vor, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten? Die Umfrage unter über 150 KMU von Switzerland Global Enterprise kombiniert mit vier praktischen Fallbeispielen und einem Experten-Kommentar von Tamara Carleton, Innovationsspezialistin aus dem Silicon Valley, gibt Aufschluss.

Blick in die Zukunft: neue Geschäftsmodelle für KMU

79 Prozent der von S-GE befragten KMU glauben, dass ihr Geschäftsmodell in den kommenden Jahren nicht mehr so funktionieren wird wie heute und arbeiten bereits daran, sich zu ändern. Viele KMU beweisen bereits heute, dass sich auch mit wenig Ressourcen innovative Geschäftsmodelle entwickeln lassen. Die vier Beispiele von Elite Beds SA, Ifolor AG, Berlinger AG und Berhalter AG in der Umfrage von S-GE demonstrieren ihre Vorgehensweise. Tamara Carleton ist überzeugt, dass KMU die besten Voraussetzungen haben, um zu Innovationsführern für Geschäftsmodelle zu werden.

Premium Partners

Strategic partner

Institutional partner

Official program