Dienstleistung

Export-Workshop

Export-Workshop

Sind Sie Export-Starter oder wollen Sie Ihr Wissen vertiefen? Erwerben Sie im Rahmen eines persönlich zugeschnittenen Workshops wichtige Kompetenzen rund um die Internationalisierung.

 

Das Hauptziel dieses Angebots ist es, Sie und Ihre Organisation für den Export vorzubereiten und bestimmte Fertigkeiten im Zusammenhang mit einer Internationalisierung zu entwickeln. Zu dem Angebot können unter anderem Schulungen zählen, die Themen wie die Vorbereitung auf den Export, was ein Export-Geschäftsplan enthalten sollte, welche Form für eine Internationalisierung am besten geeignet ist, wie man mit einem Vertriebspartner umgeht etc. umfassen. Sie können das Format und die Dauer frei wählen und ebenso, ob das Angebot von einem Berater von S-GE und/oder in Zusammenarbeit mit Experten durchgeführt wird. Typische Themen eines solchen Workshops sind unten aufgeführt, es ist aber auch eine Ergänzung durch andere Interessengebiete möglich. Die Sitzungen bauen logisch aufeinander auf und können entweder einzeln oder als Serie gebucht werden:

     1. Internationales Geschäftsmodell

Der erste Schritt bei der Vorbereitung für den Export ist ein klar definiertes Geschäftsmodell für den Export. Folgende Fragen müssen beantwortet werden:

  • Wer ist die primäre Zielgruppe für die Produkte bzw. Dienstleistungen?
  • Wie funktioniert bei den wichtigsten Zielgruppen der Kauf- und Entscheidungsprozess?
  • Welche Ausgangspunkte beeinflussen den Entscheidungsprozess?
  • Wie sieht das Geschäftsmodell für Exporte aus?

     2. Wahl des Exportmarktes

Es ist auch notwendig, zu definieren, welche Märkte für das Unternehmen vielversprechendes Potenzial bieten. Folgende Fragen müssen beantwortet werden:

  • Welche Faktoren bestimmen, ob ein Exportmarkt über ausreichend Potenzial verfügt?
  • Welche Rahmenbedingungen müssen gegeben sein, um sich in einem bestimmten Markt erfolgreich zu entwickeln?
  • Welche Informationen sind relevant, um einen Markt entsprechend den Kriterien zu bewerten?

     3. Planung der Markteinführung

Anschliessend werden die Möglichkeiten für einen Markteintritt anhand eines konkreten Beispiels untersucht. Folgende Fragen müssen beantwortet werden:

  • Welche Möglichkeiten gibt es, um Märkte gezielt zu testen?
  • Ist es notwendig, im Ausland Geschäftspartner zu haben? Welche Anforderungen müssen diese erfüllen?
  • Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern?

     4. Erste Schritte im Markt

Schliesslich werden die Auswirkungen des Exportgeschäftsmodells auf die bestehende Organisation untersucht. Folgende Fragen müssen beantwortet werden:

  • Wie müssen Sie sich selbst im Markt des Ziellandes organisieren, um eine erfolgreiche Marktbearbeitung zu gewährleisten?
  • Welche Prozesse müssen umgestaltet werden, um die Exportaktivitäten zu integrieren?

Anmeldung: Export-Workshop

Sie möchten exportieren und suchen noch detaillierte Informationen? Unsere Berater und Länderexperten gehen in einem ersten persönlichen Beratungsgespräch individuell auf Ihre Exportpläne ein und bewerten die Möglichkeiten Ihres Unternehmens im Zielmarkt.

Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program