Aussenwirtschaftsforum
Key Visual AWF

Neuordnung der Handelsströme: Chaos oder Chance?

Schweizer Erfolgsrezepte für die Internationalisierung  

Das Aussenwirtschaftsforum bringt international ausgerichtete Schweizer KMU zusammen und bietet die ideale Plattform, um innovative Ansätze zu diskutieren und sich gegenseitig auszutauschen. 

Der globale Wettbewerb lebt, doch die «Globalisierung» verändert sich gerade grundlegend: Neue Handelshemmnisse und geopolitische Risiken prägen das internationale Tagesgeschäft. Schweizer KMU zeigen sich dabei agil und gehen aus aktuellen Krisen mit neu gestalteten Wertschöpfungsketten hervor, die sie langfristig resilienter und damit wettbewerbsfähiger machen. 

Das Aussenwirtschaftsforum bringt wertvolles Internationalisierungswissen und unternehmerischen Erfahrungsschatz zusammen und gibt neue Impulse, was aus Sicht der international tätigen KMU zu tun ist und welche Chancen es jetzt zu nutzen gilt.

Die Veranstaltungssprachen auf der Hauptbühne sind Französisch und Deutsch (Simultanübersetzung) und in den Breakouts Französisch, Deutsch und Englisch.

Intro

Información

Fecha
iCal Descargar
Audiencia objetivo Das Aussenwirtschaftsforum besuchen rund 400 exportierende Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung. Das Publikum setzt sich zusammen aus CEO, Inhabern, Geschäftsführern, Marketing- und Exportleitern, etc.
Organizador Switzerland Global Enterprise
Idioma del evento

Französisch

Deutsch

Localidad

SwissTech Convention Center, EPFL
Lausanne
Suiza

Costo de participación Nicht-Mitglieder: CHF 475 / Mitglieder: CHF 235
Registrierung

Mitgliedschaft

Profitieren Sie von vielen Vorteilen - inklusive einer vergünstigten Teilnahme am Aussenwirtschaftsforum 2023. 

Programm

Programm

(vorläufiges Programm, Änderungen vorbehalten)

Welcome Lunch

Eröffnungsrede

Ruth Metzler-Arnold, Verwaltungsratspräsidentin S-GE und Fragen an Simone Wyss Fedele, CEO S-GE zum Thema «Neuordnung der Handelsströme: Chaos oder Chance?»

Ansprache

Staatssekretärin Helene Budliger Artieda

Erfolgsstory

Interview mit einem Unternehmer oder einer Unternehmerin

Parallele Break Out-Sessions

  1. China: Quo Vadis ?
  2. Auf dem Weg zur Klimaneutralität: zirkuläre Geschäftsmodelle 
  3. Infrastrukturprojekte in peripheren Märkten 
  4. Inflation and Energy Strategy in Switzerland - a competitive advantage for Swiss Exporters?

Business Opportunity Scouting & Networking & Matchmaking

In Begegnungszonen mit Swiss Business Hubs/Beratung S-GE + Aussenwirtschafts-Community

Export Award Verleihung

Networking mit Apéro Riche

Hauptreferenden

Hauptreferenden

Helene Budliger Artieda

Staatsekretärin Helene Budliger Artieda ist seit dem 1. August 2022 Direktorin des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO.

Sie bringt eine langjährige, breite und fundierte Praxis-, Fach- und Managementerfahrung in unterschiedlichsten Bereichen im In- und Ausland mit. Ausserdem hat sie ein ausgedehntes Netzwerk in der Exportförderung. Wir freuen uns von Ihr über aktuelle News sowie Chancen in der Internationalisierung zu hören. 

 

S-GE

S-GE

Switzerland Global Enterprise (S-GE)

S-GE ist die offizielle Schweizer Beratungs-, Vermarktungs- und Plattformorganisation für Exportförderung und Standortpromotion mit rund 200 Mitarbeitenden in allen Schweizer Landesteilen und in 30 Ländern.

Unsere Mission Gemeinsam mit unseren Partnern im In- und Ausland unterstützen wir Schweizer KMU bei ihrem internationalen Geschäft und innovationsstarke ausländische Unternehmen mit Potenzial und Interesse an einer Ansiedlung in der Schweiz. So schaffen wir Mehrwert für unsere Kunden und Wohlstand für die Schweiz.

Wer wir sind | S-GE

Ihre Gastgeberinnen

Dr. Simone Wyss Fedele

Simone Wyss Fedele

CEO, Switzerland Global Enterprise

Simone Wyss Fedele ist seit Oktober 2019 CEO von Switzerland Global Enterprise (S-GE), der offiziellen Schweizer Organisation für Exportförderung und Standortpromotion. Die promovierte Volkswirtin war als Managementberaterin für Internationalisierungsfragen tätig, entwickelte neue Geschäftsmodelle für den internationalen Markt und begleitete unter anderem Firmen wie Novartis durch makroökonomische und politische Herausforderungen.

Ruth Metzler-Arnold

Ruth Metzler-Arnold

Präsidentin des Verwaltungsrats, Switzerland Global Enterprise

Ruth Metzler-Arnold ist seit 2011 Präsidentin des Verwaltungsrats von Switzerland Global Enterprise (S-GE). Die ehemalige Bundesrätin (1999-2003) und Vizepräsidentin des Bundesrates ist Juristin und diplomierte Wirtschaftsprüferin. Darüber hinaus präsidiert sie die Stiftung für die Päpstliche Schweizergarde im Vatikan und gehört den Stiftungsräten von Avenir Suisse sowie der SVC Unternehmerstiftung an.

Kontakt

Ihr Kontakt

¿Cómo desea que le contactemos?

Ubicación

Swiss Tech Convention Center EPFL
Rue Louis Favre 2
1024 Lausanne
Switzerland

Compartir