Export-Seminar

Basisseminar Export

Worauf muss ich bei der Erstellung von Exportsendungen und Exportpapieren besonders achten?

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Einsteigerseminar für Personen, die bereits Exportpapiere in den Händen hatten und den grundlegenden Ablauf einer grenzüberschreitenden Warenlieferung innerhalb des eigenen Unternehmens kennen, sich aber das rechtliche ABC des Exports erst aneignen müssen. Am Seminar nehmen oft auch Führungskräfte teil, die sich einen Überblick über die operativen Anforderungen an den Export verschaffen möchten.

Nach dem Seminar kennen Sie die wichtigsten Formulare und Unterlagen, aber auch die Chancen und Risiken beim Erstellen von Exportpapieren, und wissen, wie eine Verzollung abläuft. Dank praxisnahen Beispielen erkennen Sie die Anforderungen an das eigene Unternehmen und kennen die Anforderungen bei der Zusammenarbeit mit Spediteuren und Verzollungspartnern.

Themen:
- Einführung in topaktuelle Zoll- und Aussenhandelsthemen
- Zoll- und Speditionsdokumente: die verschiedenen Formulare, Bedeutung
- Korrektes Ausfüllen von Exportpapieren und Erstellen von Rechnungen
- Grundwissen Zolltarif: Zolltarifnummern festlegen, Bedeutung der Zolltarifnummer, Zölle und Abgaben weltweit berechnen
- Umgang mit länderspezifischen Besonderheiten, Informationsquellen
- Ablauf einer Verzollung von A bis Z, Einblick und Möglichkeiten der verschiedenen - -
- Zollverfahren wie Carnet ATA
- Zollverfahren richtig wählen bei Sonderfällen wie Reparaturen, Messeware etc.
- Die verschiedenen Formen des Warenursprungs (präferenziell, nicht-präferenziell, Swissness, Herkunftsangaben auf Produkten)
- Bedeutung der Freihandelsabkommen und der entsprechenden Ursprungsbestimmungen
- Kurzeinblick in die Exportkontrolle von Dual Use Gütern, Sanktionen und Embargos
- Besprechung von mitgebrachten Praxisfällen, Tipps und Tricks

Información

Fecha
Audiencia objetivo Exporteinsteiger/-innen von exportorientierten Unternehmen sowie Fach- und Führungskräfte
Organizador Aargauische Industrie- und Handelskammer AIHK
Idioma del evento

Deutsch

Costo de participación CHF 400 für Mitglieder AIHK; CHF 500 für Nichtmitglieder
Oradores principales

Claudia Feusi, Aussenhandelsexpertin und Geschäftsführerin, ZFEB GmbH Customs & Trade Consultants, Oberglatt

Límite de registro

Kursleiterin AIHK: Ruth Bader, Leiterin AIHK Exportberatung
Kursorganisation/Sekretariat: Wanda Siegenthaler, wanda.siegenthaler@aihk.ch, 062 837 18 34

Anmeldung erwünscht via Website AIHK (Es werden nur Online-Anmeldungen entgegengenommen)

Anmeldeschluss: 10. Februar 2023

Documentos

Enlaces

Ubicación

Entfelderstrasse 11
5000 Aarau
Schweiz

Compartir