Aktuell

GZA ernennt neue Botschafter für Greater Zurich Area

Die Greater Zurich Area AG (GZA) hat vier neue Persönlichkeiten zu Greater Zurich Ambassadors ernannt. Sie repräsentieren weltweit tätige Unternehmen, die sich in der Region angesiedelt haben und von dort aus erfolgreich operieren.

Ausschnitt aus den Feierlichkeiten zur Ernennung der vier neuen Greater Zurich Ambassodors. Bild: zVg/Greater Zurich Area AG
Ausschnitt aus den Feierlichkeiten zur Ernennung der vier neuen Greater Zurich Ambassodors. Bild: zVg/Greater Zurich Area AG

Die Standortmarketingorganisation GZA hat vier neue Greater Zurich Ambassadors in ihr Botschafternetz aufgenommen: Jeff Poulton, CFO von Alnylam Pharmaceuticals, Andreas Raptopoulos, Gründer und CEO von Matternet, Ophelia Snyder, Mitgründerin und Präsidentin von 21.co, und Michael Vollmer, Chief Business Development Officer und Geschäftsführer Schweiz von Photon Medical Communications. Damit würdigt die GZA „die herausragenden Leistungen und Führungsqualitäten dieser Persönlichkeiten in ihren jeweiligen Branchen sowie die erfolgreiche Ansiedlung ihrer weltweit tätigen Unternehmen in der Greater Zurich Area“, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Greater Zurich Ambassadors seien wichtig, um die Botschaft der Greater Zurich Area sowohl digital als auch offline zu verbreiten und innovative Firmen anzuziehen. Insgesamt zählt die GZA mittlerweile 46 Greater Zurich Ambassadors.

Jeff Poulton von der auf RNAi-Medikamente fokussierten Alnylam Pharmaceuticals mit Hauptsitz im US-Bundesstaat Massachusetts hält Zürich der Mitteilung zufolge für einen „grossartigen Standort, um ein Team für die Leitung unserer internationalen Aktivitäten aufzubauen“. Die Drohnen von Matternet aus dem kalifornischen Mountain View transportieren seit Dezember 2022 in Zürich Laborproben zwischen Spitälern und Laboren auf der längsten Drohnenlieferroute der Welt. „In Zürich Geschäfte zu machen, ist, wie Geschäfte in der Zukunft zu machen. Die Stadt funktioniert einfach“, sagt CEO und Gründer Raptopoulos.

21.co mit Büros in Zürich und New York bezeichnet sich als globalen Marktführer für börsengehandelte Krypto-Währungsprodukte. Dessen Co-Gründerin Ophelia Snyder sieht Zürich als „idealen Standort“ für die Heimat ihres Unternehmens. Michael Vollmers Firma Photon Medical Communications mit Sitz in Arizona vertreibt eine Kollaborationsplattform für medizinisches Fachpersonal. Er lobt Zürichs „Mitarbeiterpool von Weltklasse, Infrastruktur, Sicherheit, Schönheit, Kultur und Küche“. 

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch für Investoren enthält wertvolle ­ Informationen über neue Technologien und Produktions­ kosten, Steuern und Finanzierungsformen, sowie ­ Rechtsangelegenheiten und die Infrastruktur in der Schweiz. Blättern Sie online im Handbuch oder laden Sie sich einzelne Kapitel herunter.

Leia mais
Compartilhar