Export Promotion Cleantech

Im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt BAFU, des Bundesamtes für Energie BFE und des Staatssekretariates für Wirtschaft SECO betreibt Switzerland Global Enterprise ein Programm zur Förderung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Exportwirtschaft im globalen Wachstumsmarkt Cleantech.
 
Cleantech als branchenübergreifendes Marktsegment diverser Technologien, Herstellverfahren und Dienstleistungen, die zu Schutz und Erhaltung der natürlichen Ressourcen beitragen, stösst auf grosse weltweite Nachfrage. Die bewusste Positionierung von Produkten in diesem Marktsegment, ihre Vermarktung unter dem Label Cleantech, birgt für Schweizer Unternehmen vielversprechende Absatzchancen im Ausland. Dies zumal einheimische Produzenten durch ihre Reputation von Qualität und Innovationskraft im internationalen Wettbewerb optimal aufgestellt sind: Cleantech als eine Facette der Schweizer Hochtechnologie.
 
Das Cleantech-Programm von S-GE soll diese internationale Position der Exportwirtschaft weiter fördern und Unternehmen branchenübergreifend Hand bieten bei der Ermittlung und Wahrnehmung von Wachstumschancen im Marktsegment Cleantech.
 
S-GE erhielt dazu den Auftrag von BAFU, BFE und SECO im Einklang mit den verschiedenen Cleantech-Strategien der Schweiz. Das Programm beinhaltet insbesondere die Bewirtschaftung der digitalen Cleantech-Unternehmensdatenbank CUBE, die Detailangaben zum Exportpotential von Schweizer Cleantech-Unternehmen enthält. S-GE bietet zudem Informationen zu Exportchancen, Beratungs- und Netzwerkdienstleistungen sowie Hilfestellung bei der Teilnahme an international relevanten Messen (im Rahmen der SWISS Pavilions) mit Bezug zum Wachstumsmarkt Cleantech. Hinzu kommen verschiedene Vernetzungsdienstleistungen.

Downloads 

Im Auftrag von BAFU, BFE und SECO betreibt Switzerland Global Enterprise ein Programm zur Förderung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Exportwirtschaft im globalen Wachstumsmarkt Cleantech.

Im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt BAFU, des Bundesamtes für Energie BFE und des Staatssekretariates für Wirtschaft SECO betreibt Switzerland Global Enterprise ein Programm zur Förderung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Exportwirtschaft im globalen Wachstumsmarkt Cleantech.
 
Cleantech als branchenübergreifendes Marktsegment diverser Technologien, Herstellverfahren und Dienstleistungen, die zu Schutz und Erhaltung der natürlichen Ressourcen beitragen, stösst auf grosse weltweite Nachfrage. Die bewusste Positionierung von Produkten in diesem Marktsegment, ihre Vermarktung unter dem Label Cleantech, birgt für Schweizer Unternehmen vielversprechende Absatzchancen im Ausland. Dies zumal einheimische Produzenten durch ihre Reputation von Qualität und Innovationskraft im internationalen Wettbewerb optimal aufgestellt sind: Cleantech als eine Facette der Schweizer Hochtechnologie.
 
Das Cleantech-Programm von S-GE soll diese internationale Position der Exportwirtschaft weiter fördern und Unternehmen branchenübergreifend Hand bieten bei der Ermittlung und Wahrnehmung von Wachstumschancen im Marktsegment Cleantech.
 
S-GE erhielt dazu den Auftrag von BAFU, BFE und SECO im Einklang mit den verschiedenen Cleantech-Strategien der Schweiz. Das Programm beinhaltet insbesondere die Bewirtschaftung der digitalen Cleantech-Unternehmensdatenbank CUBE, die Detailangaben zum Exportpotential von Schweizer Cleantech-Unternehmen enthält. S-GE bietet zudem Informationen zu Exportchancen, Beratungs- und Netzwerkdienstleistungen sowie Hilfestellung bei der Teilnahme an international relevanten Messen (im Rahmen der SWISS Pavilions) mit Bezug zum Wachstumsmarkt Cleantech. Hinzu kommen verschiedene Vernetzungsdienstleistungen.

Downloads 
Responsible Person 

Ihr persönlicher Kontakt

Head of Cleantech
+41 44 365 54 37

Cleantech Hintergrund- wissen

Informationen, News und Marktstudien