E-Commerce

E-Commerce ist derjenige Teil des E-Business, der auf die Abwicklung rechtsverbindlicher Geschäftstransaktionen ausgerichtet ist. E-Business generell umfasst die Prozesse zwischen Geschäftspartnern, Mitarbeitenden und Kunden durch elektronische Medien. Systeme zur Unterstützung des E-Commerce werden auch Customer Relationship Management (CRM) genannt.

E-Commerce lässt in drei Beziehungstypen einteilen:

  1. Business-to-Business: Geschäftsbeziehungen von Unternehmen auf gleicher oder unterschiedlicher Stufe der Wertschöpfungskette.
  2. Business-to-Consumer: Beziehung zwischen Unternehmen und Konsumenten. Konkreter: Beziehung zwischen Unternehmen und Endkunden. Zu den Endkunden können nämlich sowohl private Haushalte wie auch Unternehmen zählen.
  3. Consumer-to-Consumer: Beziehungen zwischen Endkonsumenten (z. B. Plattformen wie eBay).

In unserer Darstellung zu «E-Commerce» konzentrieren wir uns auf den Beziehungstyp Business-to-Consumer.

Wie sich den Zahlen zum internationalen Vergleich über den Kauf/die Bestellung von Waren und Dienstleistungen im Jahr 2010 entnehmen lässt, liegt die Schweiz mit einem Anteil von 47% der erwachsenen Personen (16 bis 74 Jahre), die mindestens einmal in den drei letzten Monaten einen Kauf über das Internet getätigt haben, über dem Durchschnitt der EU-Länder (31%), aber weit hinter den diesbezüglich führenden Ländern.

Logo E-Commerce

Weitere statistische Informationen zum e-Commerce in der Schweiz hat das Bundesamt für Statistik erhoben bzw. zusammengetragen.

Ihr persönlicher Kontakt

GESCHÄFTS- BERICHT 2015

Die neue Leistungsperiode steht im Zeichen von Industrie 4.0.

Slider Content 

Trade4Free

In 6 Schritten zur Zollbefreiung - und von den Freihandelsabkommen profitieren.

SIE WOLLEN EXPORTIEREN?

Unser ExportHelp-Team bietet Ihnen Unterstützung in Exportfragen aller Art.

Market Navigator

Suchen Sie Ihr passendes Export-Land? Unser neues Online-Tool unterstützt Sie in einer ersten Auswahl.

VADEMECUM

Zahlen zu den Schweizer Exporten und Importen und dem internationalen Güterhandel.