Aktuell

Colombo holt Luxaviation nach Lugano

Der Tessiner Vermögensverwalter Colombo Wealth Management hat eine Partnerschaft mit Luxaviation beschlossen. Die Privatfluggesellschaft aus Luxemburg wird ihren Kunden künftig Dienstleistungen von Colombo bereitstellen. Nun wurde ein gemeinsames Büro in Lugano eröffnet.

Airport Lugano
Flughafen Lugano (Bild: Chris j wood/Wikimedia Commons)

Colombo Wealth Management und Luxaviation werden künftig zusammenarbeiten. So wird Luxaviation seinen Kunden einen direkten Zugang zu den Beratungsdienstleistungen von Colombo bieten. Andererseits kann Colombo seinen Kunden Dienstleistungen im Bereich der Charter- und Geschäftsreiseluftfahrt vermitteln. Am 20. September haben die Partner die Eröffnung ihres gemeinsamen Büros in Lugano gefeiert, wie es in einer Mitteilung heisst.

Colombo verwaltet rund 2,5 Milliarden Franken an Kundengeldern. Neben seinem Hauptsitz in Lugano unterhält es auch Niederlassungen in Zürich, Genf und in Luxemburg. Luxaviation verfügt über eine Flotte von mehr als 250 Flugzeugen und beschäftigt mehr als 1700 Mitarbeiter.

Den Informationen des Portals finews.ch zufolge wollen Colombo und Luxaviation auch einen regelmässigen Business-Charter-Verkehr vom Flughafen in Lugano-Agno an bestimmte Destinationen prüfen. In diesem Zusammenhang soll eine Kundenumfrage durchgeführt werden. Wenn genug Nachfrage besteht, könne Luxaviation rasch die erforderlichen Flugzeuge bereitstellen. „Ich bin sicher, dass sich die Zusammenarbeit von Luxaviation und Colombo sehr positiv auf den Ausbau der Aktivitäten am Flughafen von Lugano auswirken wird”, sagte Maurizio Merlo, CEO des Flughafens, gegenüber finews.ch.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch enthält Informationen über die wichtigsten Vorteile der Schweiz als Wirtschaftsstandort sowie über das derzeitige Investitionsklima, die Produktionskosten, die Steuern, die Infrastruktur und neue Technologien, Finanzierungen und Rechtsangelegenheiten.

Download
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program