Aktuell

Universität St.Gallen verteidigt weltweiten Spitzenplatz

Der Master-Studiengang „Strategy and International Management“ der Universität St.Gallen ist der weltweit beste seiner Kategorie. Zu diesem Schluss kommt die „Financial Times“, die eine entsprechende Rangliste erstellt hat.

Studiengang „Strategy and International Management“ ist in St.Gallen am besten.

Die „Financial Times“ untersucht für ihre Rangliste 90 führende Wirtschaftsuniversitäten, wie es in einer Medienmitteilung der Universität St.Gallen (HSG) heisst. Diese kommt mit dem Master-Studiengang „Strategy and International Management“ (SIM-HSG) in der Kategorie Master-Programme in Management (MiM) zum sechsten Mal in Folge auf den Spitzenplatz. Eine solche Leistung hat bislang noch keine Hochschule erbracht.

„Unser Master-Programm vermittelt alle wichtigen Schlüsselkompetenzen, die für das Management in einer vernetzten Welt relevant sind. Verwoben mit Selbstreflexion und persönlicher Entwicklung bildet dies die Grundlage unseres SIM-Programms“, heisst es vom Managing Director von SIM-HSG, Omid Aschari.

Im Mittelpunkt des Angebotes der Hochschule steht das Gleichgewicht zwischen Wissen und Praxis. „Wir konzentrieren uns darauf, unseren Studierenden eine unternehmerische Geisteshaltung mitzugeben. Und wir statten sie mit einer soliden Basis an wirtschaftlichem Wissen aus, das den Herausforderungen in einer immer vielfältigeren Welt gerecht wird“, sagt Rektor Thomas Bieger.

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program