Aussenwirtschaftsforum

Referenten 2019

Lassen Sie sich am 26.03.2019 an der Generalversammlung und am Aussenwirtschaftsforum von unseren renommierten Referenten inspirieren und profitieren Sie von den Erfahrungen und Visionen unserer KMU CEOs.

Über die inspirierenden Präsentationen hinaus bietet das Aussenwirtschaftsforum grosszügige Networking-Möglichkeiten. Diese ermöglichen viel Raum, Ihre Exportfragen mit unseren Experten, Partnern und Vertretern der 27 Exportzielmärkte aus allen Weltregionen zu beantworten.

Entdecken Sie mit uns das enorme Potenzial attraktiver Exportmärkte und seien Sie dabei am Aussenwirtschaftsforum.

Referenten

.

Interviewpartnerin und Gastgeberin der Generalversammlung
Ruth Metzler-Arnold ist seit 2011 Präsidentin des Verwaltungsrats von Switzerland Global Enterprise (S-GE). Die ehemalige Bundesrätin (1999-2003) und Vizepräsidentin des Bundesrates ist Juristin und diplomierte Wirtschaftsprüferin. Sie ist Mitglied im Verwaltungsrat bei AXA, der Bühler AG, Fehr Advice AG, Reyl & Cie SA sowie dem Swiss Medical Network SA. Darüber hinaus gehört sie dem Universitätsrat der Universität St. Gallen HSG und dem Stiftungsrat von Avenir Suisse an und ist Präsidentin des Stiftungsrats der Päpstlichen Schweizergarde.

Ruth Metzler-Arnold
Verwaltungsratspräsidentin, Switzerland Global Enterprise

Keynote Generalversammlung: Migros-Kulturprozent und Engagement Migros: Gelebte unternehmerische Verantwortung für die Schweizer Gesellschaft 
Hedy Graber leitet seit 2004 die Direktion Kultur und Soziales beim Migros-Genossenschafts-Bund. Damit verantwortet sie die nationale Ausrichtung des Migros-Kulturprozent und den Förderfonds Engagement Migros. Sie ist Präsidentin des Vereins Forum Kultur und Ökonomie sowie Mitglied verschiedener Jurys und Stiftungsräte. 2015 wurde sie als Europäische Kulturmanagerin ausgezeichnet.

Hedy Graber
Leiterin Direktion Kultur und Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund

Gastgeber des Aussenwirtschaftsforum
Daniel Küng  ist seit 2004 CEO von Switzerland Global Enterprise, dem ersten Ansprechpartner für alle Fragen zur Internationalisierung für Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen. Nach dem Studium von Betriebs- und Volkswirtschaft, Finanz- und Rechnungswesen an der Universität St. Gallen HSG übersiedelte er nach Brasilien. Küng gründete und leitete zwei Unternehmensberatungen in Brasilien und Portugal, die Firmen bei ihren internationalen Geschäftsvorhaben unterstützten.

Daniel Küng
CEO, Switzerland Global Enterprise

Andreas Gerber trat 1989 in die Credit Suisse ein und leitet seit April 2015 das KMU-Geschäft Schweiz. Seit 2017 ist er Präsident des Swiss Venture Clubs (SVC), dem führenden Unternehmernetzwerk der Schweiz. Er ist studierter Betriebsökonom FH und sein Werdegang führte ihn von der Betreuung börsenkotierter Grosskunden, zu Funktionen im Firmenkundengeschäft, bis zum Leiter KMU Region Mittelland im Jahr 2006. 2010 wechselte er nach Zürich und führte dort während 4 Jahren das Firmenkundengeschäft der Region Zürich & Schaffhausen.

Andreas Gerber
Managing Director und Leiter KMU-Geschäft Schweiz, Credit Suisse (Schweiz) AG

Guy Parmelin, Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF)
Guy Parmelin ist seit 2015 Bundesrat und seit Januar 2019 Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF). Der frühere Nationalrat (2003 – 2015) verfügt über ein Meisterdiplom in Landwirtschaft und Weinbau. Seine politische Karriere begann in den 90er-Jahren als Gemeinderatspräsident von Bursins (VD). 1994 wurde Parmelin für die Schweizerischen Volkspartei (SVP) in das Kantonsparlament des Kantons Waadt gewählt. Im Jahr 2000 übernahm er das Amt des Parteipräsidenten der waadtländischen SVP.

Guy Parmelin
Bundesrat, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF)

Keynote: «Ein KMU aus Weggis kooperiert mit internationalen Marktführern und wächst in reifen Märkten»

Adrian Steiner stiess 1998 als Serviceleiter zur Thermoplan AG. Heute führt er das Unternehmen, das professionelle Kaffeevollautomaten für die Gastronomie herstellt und rund 330 Mitarbeiter zählt. Mittlerweile gibt es drei Tochterfirmen in Deutschland, Österreich und den USA. Neben der amerikanischen Kaffeehauskette Starbucks zählt auch Nespresso zu den Grosskunden des Zentralschweizer Unternehmens. 

Adrian Steiner
CEO, Thermoplan AG

Executive Talk MEM: «Perfekt in Form für reife Märkte: Wie die Otto Hofstetter AG in der Verpackungsindustrie für Lebensmittel expandiert» 
Otto Hofstetter übernahm 1994 als ausgebildeter Mechaniker und nach diversen Auslandsaufenthalten den väterlichen Betrieb. Neben seiner Tätigkeit als Produktionsleiter absolvierte Hofstetter ein Studium zum Betriebsökonom und wechselte im Anschluss in den Verkauf zur Betreuung des Fachgeschäfts bis er 1994 die Leitung der Otto Hofstetter AG übernahm.

Otto Hofstetter
CEO, Otto Hofstetter AG

Executive Talk Consumer Goods: «Innovation, Individualisierung und Services - Mit den richtigen Konzepten im Gepäck reife Märkte erobern» 

Marion Isabella Klein übernahm 2009 das Familienunternehmen und damit die Leitung von Pack Easy AG 'Swiss Travel Solutions'. Die gebürtige Luzernerin verfügt über jahrelange Vertriebs- und Führungserfahrung in verschiedenen Unternehmen und Branchen. Ihr Unternehmen steht heute für stilvolle Abgrenzung von der Konkurrenz und die intelligente Nutzung eigener dynamischer Fähigkeiten.

Marion Isabella Klein
Inhaberin und CEO, Pack Easy AG

Executive Talk Life Science: «Nachhaltig wachsen in reifen Märkten ohne Nebenwirkungen - die Internationalisierungsstrategie von Similasan»

Urs Lehmann führt seit 2009 die Similasan AG in Jonen (AG), marktführender Hersteller homöopathischer Arzneimittel mit globalem Vertrieb. Nach erfolgreicher Sportkarriere - gekrönt von einem Weltmeistertitel - promovierte er nach einem Betriebswirtschaftsstudium am Institut für Rechnungswesen & Controlling an der Universität Zürich und erlangte 2009 den Doktortitel. Als Präsident von Swiss-Ski formt und fördert er den Schweizer Skisport massgeblich.

Dr. Urs Lehmann
CEO, Similasan AG

Executive Talk Industry: «Expansion durch Cleantech-Innovationen, Akquisitionen und organischem Wachstum in reifen Märkten»
Jesper Munch Jensen leitet seit 1998 als CEO die JENSEN-GROUP «Sustainable laundry automation». Der gebürtige Däne ist in Belgien und der Schweiz aufgewachsen. Er absolvierte einen MBA sowie kürzlich das Harvard President’s Program in Leadership. Jesper Jensen ist ein internationaler Leader mit klarer Vision für die JENSEN-GROUP.

Jesper Jensen
CEO, JENSEN-GROUP

Swiss Business Hub Talk – Reifer Markt UK + Irland
Marieke Hood ist seit 2014 Leiterin des Swiss Business Hub UK + Irland und unterstützt damit Schweizer Unternehmen, die in die beiden Länder exportieren wollen, insbesondere in innovativen Segmenten der Bereiche ICT, Advanced Engineering und Life Sciences. Zuvor war sie im Swiss Business Hub Frankreich als stellvertretende Hubleiterin tätig.

Marieke Hood
Head of Swiss Business Hub UK + Irland

Swiss Business Hub Talk – Reifer Markt USA
Caroline Blaser leitet seit Ende 2017 den Swiss Business Hub USA. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützt sie Schweizer KMU beim Markteintritt in den USA und positioniert die Schweiz als Business-Standort für US-Unternehmen. Dank langjähriger Erfahrung im nordamerikanischen Markt verfügt sie über ein extensives Netzwerk in den USA.

Caroline Blaser
Head of Swiss Business Hub USA

Swiss Business Hub Talk – Reifer Markt Japan
Claudio Mazzucchelli lebt seit über 20 Jahren in Asien und leitet seit September 2017 den Swiss Business Hub Japan mit Sitz an der Schweizer Botschaft in Tokio. Zuvor hatte Mazzucchelli die Leitung des Swiss Business Hub China (2008 bis 2012) und des Swiss Business Hub Korea (2012 bis 2017) inne. Er verfügt über ein grosses persönliches Netzwerk und einen reichen Erfahrungsschatz über Marktentwicklungstendenzen und -opportunitäten in Nordostasien.

Claudio Mazzucchelli
Head of Swiss Business Hub Japan

Breakout Session 1 Credit Suisse (Schweiz) AG: «Fremdwährungsrisiken: Währungsabsicherung lohnt sich»

Marcel Gremlich arbeitet seit 2013 für die Credit Suisse und ist für die Betreuung von international tätigen Firmenkunden verantwortlich. Er ist ein CFA Charterholder und hat an der ZHAW einen Bachelor in Business Administration abgeschlossen.

Marcel Gremlich
FX Sales Large Corporates & Asset Managers, Credit Suisse (Schweiz) AG

Breakout Session 1 Credit Suisse (Schweiz) AG: «Fremdwährungsrisiken: Währungsabsicherung lohnt sich»

Christoph Leuenberger arbeitet seit 2014 für die Credit Suisse und betreut KMU, Rohstoffhandelsfirmen sowie Banken. Er hat an der HSLU einen Master in Banking & Finance abgeschlossen.

Christoph Leuenberger
FX Sales Small/Medium Enterprises & Banks, Credit Suisse (Schweiz) AG

Breakout Session 2 Credit Suisse (Schweiz) AG: «Credit Suisse Research und Strategy: Wohin geht die Reise in den reifen Märkten?»

Reto Hess verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bankwesen und ist ein CFA und CAIA Charterholder. Er leitet das Aktienresearch Team im Private Banking und ist verantwortlicher Analyst für den Industriesektor.

Reto Hess
CFA, Head of Equity Research, Credit Suisse (Schweiz) AG

Breakout Session 2 Credit Suisse (Schweiz) AG: «Credit Suisse Research und Strategy: Wohin geht die Reise in den reifen Märkten?»

Sascha Jucker arbeitet seit vier Jahren bei der Credit Suisse und ist dort verantwortlich für die Prognosen zur Schweizer Wirtschaft und zum Aussenhandel. Er hat ein Masterdiplom in Volkswirtschaft an der Universität Zürich abgeschlossen.

Sascha Jucker
Swiss Macro Economics & Strategy, Credit Suisse (Schweiz) AG

Breakout Session AXA: «Risikomanagement im Export: Bewusster Umgang mit Gefahren und Chancen»
Andreas Schiller arbeitet seit 20 Jahren bei der AXA und verfügt über eine breite Erfahrung im Nichtleben-Geschäft. Er verantwortete in den vergangenen Jahren verschiedene Bereiche wie Produktmanagement, Pricing und Credit & Surety. Aktuell ist er als Head Credit & Surety verantwortlich für das Credit & Surety Geschäft in der Schweiz sowie für die Entwicklung dieses Geschäftsfeldes innerhalb der AXA Gruppe.

Andreas Schiller
Head Credit & Surety, AXA

Breakout Session AXA: «Risikomanagement im Export: Bewusster Umgang mit Gefahren und Chancen»
Paolo Larentis verfügt über nahezu 30 Jahre Erfahrung bei der AXA - zuerst als Hauptagent und dann als Ausbildner und Key Account Manager im Verkaufsbereich. Seit 2012 führt er die Verkaufseinheit Kredit & Kaution Schweiz als Head of Sales Credit und ist zuständig für den Vertrieb sämtlicher Produkte im Bereich Debitorensicherheit, wie z.B. Zahlungsausfälle und den damit zusammenhängenden Finanzierungsmöglichkeiten.

Paolo Larentis
Head of Sales Credit, AXA

Breakout Session AXA: «Risikomanagement im Export: Bewusster Umgang mit Gefahren und Chancen»
Jean-Pierre Wyss ist Mitbegründer der u-blox AG, welche 1997 gegründet wurde. U-blox bietet eine marktführende Wireless Technologie, die eine zuverlässige Ortung und Vernetzung von Menschen und Geräten ermöglicht. Wyss hat einen Abschluss als Elektroingenieur der ETH Zürich und einen Diplomabschluss in „Finance for Executives“ der INSEAD in Singapur. Seit 1997 ist er Mitglied des Verwaltungsrats, CFO (bis 2011) und Head of Production & Logistics bei der u blox AG. 2007 ging die u-blox AG an die Börse (IPO) und die u-blox Holding AG wurde gegründet.

Jean-Pierre Wyss
Mitglied des Verwaltungsrats und Head of Production & Logistics, u-blox AG

Breakout Session Swiss: « Ein Lächeln im richtigen Moment - Mitarbeiter als wichtigstes Differenzierungsmerkmal»
René Caldart trat 1988 in die Swissair ein und absolvierte 1998 seine Ausbildung zum Maître de Cabine Intercontinental. Seit 2007 leitet er bei Swiss International Air Lines Ltd. die grösste fliegende Mitarbeitergruppe von über 600 Freelance Cabin Crew Members. 1995 genoss er eine Ausbildung als Schauspieler am HB Studio in New York und besuchte Seminare für Improvisationstheater in Berlin und München. 1999 gewann er als Kabarettist den „Swiss Comedy Award“. Nebst seiner Teamleader Tätigkeit fliegt er weiterhin als Maître de Cabine in dem europäischen und interkontinentalen Streckennetz.

René Caldart
Team Leader Cabin Crew, Swiss International Air Lines Ltd.

Breakout Session International SOS: «Cyber Security, Terrorismus, Diebstahl: Sicherheitsunterstützung für Ihre Mitarbeiter während Geschäftsreisen im Ausland.»

Vor seinem Beitritt zu International SOS als Regionaler Sicherheits-Manager war Gautier Porot (EMBA & Masters in Kriminologie) unter anderem als Schweizer Garde im Vatikan, als Führungsoffizier der Schweizer Armee und als Leiter der Sicherheitsabteilung des Bundeskanzleramts in Bern tätig. Zuletzt hatte er die Verantwortung des Generalorganisator & Koordinator für den Besuch von Papst Franziskus in Genf inne. Porot ist ein Teilzeit-Crisis-Leadership-Trainer an der IMD Business School.

Gautier Porot
Regional Security Manager, International SOS

Breakout Session PwC Schweiz: «Wachstumstreiber für reife Märkte: Strategische Kollaborationen und Akquisitionen»

Dr. Martin Frey verfügt über grosse Erfahrung in den Bereichen M&A und Kapitalmarkttransaktionen für Fremd- und Eigenmittel. Bevor er 2005 zu PwC stiess, arbeitete er bei UBS Investment Bank und Lehman Brothers in New York, Chicago und Zürich. Er ist PwC Advisory Leader für die Schweizer Einzelhandels- und Konsumgüterindustrie. Frey studierte Wirtschaft an der Universität Basel und doktorierte an der Universität Minneapolis.

Dr. Martin Frey
Partner, Leiter Corporate Finance/M&A, PwC Schweiz

Breakout Session PwC Schweiz: «Wachstumstreiber für reife Märkte: Strategische Kollaborationen und Akquisitionen»
Peter Kasahara ist ein erfahrener Leader und Visionär mit langjähriger Erfahrung aus der Begleitung zahlreicher Kunden in der strategischen Neuausrichtung und der damit verbundenen Initiierung und Durchführung digitaler Transformationen. Er ist Spezialist für Strategie, Leadership, Change Management sowie kunden- und mitarbeiterorientierte Umsetzung von Innovation in einer digitalen und vernetzten Welt. Kasahara studierte an der Universität St. Gallen und ist Absolvent der Yale School of Management.

Peter Kasahara
Managing Partner PwC Digital Services, PwC Schweiz

Moderation
Kathrin Hönegger ist Moderatorin und Autorin. Im Kanton St. Gallen geboren, absolvierte sie die Journalismus-Module des MAZ und studierte an der Schauspielschule Zürich. Sie arbeitet beim Schweizer Fernsehen für die Wissenssendung „Einstein“ und im Tagesprogramm von SRF3. Zudem moderiert Hönegger ausgewählte Lesungen zwischen Kunst, Kultur und Wissenschaft oder Podien, wie die „Breakout Sessions“ am Swiss Economic Forum.
(Fotoquelle: Mirjam Kluka)

Kathrin Hönegger
SRF-Moderatorin und Autorin
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program