Aktuell

Drittes Quartal 2018: Aussenhandel erstmals seit sieben Quartalen rückläufig

Nach eineinhalb Jahren fortwährenden Wachstums im schweizerischen Aussenhandel verringerten sich die Exporte im dritten Quartal 2018 gegenüber dem rekordhohen Vorquartal um 2,9 Prozent. Das teilt die Eidgenössische Zollverwaltung mit.

Aussenhandelszahlen

Trotzdem verblieben sie über der 54-Milliarden-Franken-Marke. Die Importe sanken auf hohem Niveau um 1,5 Prozent, was 768 Millionen Franken entspricht. In der Handelsbilanz resultierte ein Überschuss von 3,5 Milliarden Franken.

Links

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program