Aktuell

In der Basel Area wächst die Healthtech-Branche stark

Die Standortpromotion und Innovationsförderung Basel Area Business & Innovation, bislang als BaselArea.swiss bekannt, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Dabei stechen die positiven Entwicklungen in der Healthtech-Branche und im Switzerland Innovation Park Basel Area hervor.

 Basel Area Business & Innovation Jahresbericht 2019.
Jahresbericht 2019. Bild: Basel Area Business & Innovation

Die Basel Area hat sich im vergangenen Jahr als zukunftsträchtiger Standort bewährt., Basel Area Business & Innovation, die Agentur für Standortpromotion und Innovationsförderung, hat die Ansiedlung von 30 Firmen in den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Jura begleitet. Wie aus dem Jahresbericht 2019 weiter hervorgeht, sind zudem 62 Startups bei ihrer Gründung unterstützt worden.

Während die Ansiedlungen im Jahresvergleich um drei zurückgingen und die Neugründungen um zehn, ist dennoch die Healthtech-Branche gestärkt worden. Sieben der neu angesiedelten und sechs der neugegründeten Firmen sind in diesem Bereich aktiv und entwickeln Gesundheitstechnologien, beispielsweise für die personalisierte Medizin und die Digitalisierung der Branche.

Auch für den von Basel Area Business & Innovation betriebenen Switzerland Innovation Park Basel Area war das Jahr 2019 „äusserst erfolgreich“, wie es in der Medienmitteilung heisst. So konnte die Zahl der dort ansässigen Firmen von 13 auf 32 gesteigert werden. Zu den weiteren erfolgreichen Entwicklungen zählen der Beginn der Bauarbeiten am Neubau GRID Campus of Collaboration am Hauptstandort Allschwil BL, die Eröffnung des Standortes Jura in Courroux und erste Schritte hin zum neuen Standort auf dem Novartis Campus in Basel.

„Um die Basel Area als attraktiven Standort für die Ansiedlung von ausländischen Firmen und hiesigen Startups zu positionieren und im immer intensiveren Wettbewerb zwischen den Standorten zu bestehen, ist ein starkes Profil äusserst wichtig“, wird Christof Klöpper, CEO von Basel Area Business & Innovation, in der Mitteilung zitiert. Daher wurde die Umbenennung von BaselArea.swiss in Basel Area Business & Innovation beschlossen. Dies geht mit einem neuen Internetauftritt, dem neuen Slogan „More to discover“ und einem neuen Logo einher. Dieses Logo kann auch von Institutionen und Organisationen genutzt werden, „damit sie im Rahmen ihrer Aktivitäten im In- und Ausland die Bekanntheit der Wirtschaftsregion stärken können und Firmen und Arbeitskräfte dazu einladen, das Potenzial der Basel Area zu entdecken“.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch für Investoren enthält wertvolle ­ Informationen über neue Technologien und Produktions­ kosten, Steuern und Finanzierungsformen, sowie ­ Rechtsangelegenheiten und die Infrastruktur in der Schweiz.
Blättern Sie online im Handbuch oder laden Sie sich einzelne Kapitel herunter.

Download
Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program