Bahrain

Länderinformationen Bahrain

Mit einer Bevölkerung von rund 1.4 Millionen ist Bahrain die kleinste Volkswirtschaft unter den GCC-Staaten. Die Regierung ist bemüht, die Wirtschaft zu diversifizieren und den Privatsektor stärker in die Finanzierung von Projekten miteinzubeziehen.

Länderinformationen Bahrain

Wie in den meisten Golfstaaten werden Projekte in Bahrain vor allem mittels öffentlicher Investitionen finanziert. Der Ölpreiszerfall seit 2014 hat die Staatsfinanzen Bahrains allerdings stark unter Druck gesetzt: Rund 80% der Regierungseinnahmen stammen aus dem Ölsektor. 

Diese veränderten Rahmenbedingungen haben in Bahrain Reformbemühungen ausgelöst, die eine Verminderung der Erdöl-Abhängigkeit zum Ziel haben. Wirtschaft und Industrie sollen grundlegend umstrukturiert und diversifiziert werden. Aufgrund der mit dem Ölpreiszerfall zusammenhängenden sinkenden Staatseinnahmen sollen Projekte künftig auch vermehr über Public Private Partnerships (PPP) finanziert werden. Schweizer Unternehmen bietet das neue Beteiligungschancen. 

Die Schweiz geniesst in Bahrain generell einen exzellenten Ruf und gilt in vielen Bereichen als Vorbild. Gute Chancen für Schweizer Exporteure ergeben sich vor allem in Nischenbereichen, in denen typisch Schweizerische Attribute wie Qualität, Präzision, Zuverlässigkeit und Know-how gefragt sind.

Exporte aus der Schweiz 2018

CHF

Importe in die Schweiz 2018

CHF
Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program