Schweden

Länderinformationen Schweden

Schweden ist eines der schnellst wachsenden OECD Länder. Das nordische Land ist stark exportorientiert. Besonders wichtig sind die Automobilindustrie, pharmazeutische Produkte, mineralische Brennstoffe und Strom.

Die Altstadt von Stockholm

Der Lebensstandard im Wohlfahrtsstaat Schweden ist hoch. Ein reges Konsumverhalten der Privathaushalte, gezielte Staatsausgaben und konstante Investitionen stabilisieren die Wirtschaft. In erster Linie setzt sich die Bruttowertschöpfung Schwedens aus Dienstleistungen zusammen, doch auch das innovative und fortschrittliche produzierende Gewerbe trägt einen grossen Anteil der Exporte.

Schweizer Unternehmen, die in Schweden Fuss fassen, können von dort aus auch gut andere nordische Länder erreichen. Den Branchen Food (besonders Bioprodukte, Functional Food), Pharma und MEM bieten sich besonders gute Absatzchancen. Die nordischen Märkte sind allerdings stark umworben, weshalb ein Schweizer KMU mit grosser Konkurrenz rechnen sollte. Es gilt, die Nische für sein Produkt zu finden, um eine stabile Marktposition aufzubauen und durch Innovation zu verteidigen. 

Exporte aus der Schweiz 2016

CHF

Importe in die Schweiz 2016

CHF

Links

Read more
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program