Brancheninformationen

Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM)

Die Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie) ist eine der grössten Exportbranchen der Schweiz und das Land ein idealer Innovations- und Produktionsstandort für MEM-Unternehmer.

Mit über 300’000 Angestellten ist die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) die grösste industrielle Arbeitgeberin der Schweiz. Aufgrund der hohen Standards in Bezug auf Qualität, Präzision, Sicherheit und Zuverlässigkeit ist der Sektor trotz des starken Schweizer Frankens international wettbewerbsfähig. Fast 80% der Produkte werden exportiert, knapp 60% davon in die EU. Im internationalen Vergleich belegt die Schweiz damit den zweiten Platz beim Pro-Kopf-Export von Maschinen. Zu den Gründen des Erfolges dieser Branche gehört eine überdurchschnittlich hohe Innovationsfähigkeit: Die Unternehmen sind es gewohnt, ihre Produkte, Technologien und Prozesse durch Investitionen in Forschung und Entwicklung laufend zu verbessern. Im Rahmen des Mandates Export Promotion unterstützt Switzerland Global Enterprise (S-GE) im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO international orientierte Schweizer KMU aus der MEM-Industrie und anderen Branchen bei ihren Internationalisierungsvorhaben. Dabei arbeitet S-GE eng mit den schweizerischen Branchenverbänden zusammen. Im Rahmen des Mandates Investment Promotion koordiniert S-GE im Auftrag des SECO und der Kantone die Aktivitäten aller in der schweizerischen Standortpromotion tätigen Stellen bei der Ansiedlung von Unternehmen mit hoher Innovationskraft und Wertschöpfung. So leistet S-GE einen wertvollen Beitrag zum MEM-Standort Schweiz. Das S-GE Factsheet zur MEM-Branche enthält vertiefte Brancheninformationen, zusätzlich publiziert swissmem weitere wichtige Brancheninformationen und schliesslich kann unter folgendem Link gezielt nach den S-GE Mitgliedern der MEM-Branche gesucht werden. 

Veranstaltungen

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program