Factsheet

Wie man erfolgreich den südkoreanischen Lebensmittelmarkt erobert

Marktinformationen, Tipps, Kontakte

Die südkoreanische Nachfrage nach importieren Lebensmitteln boomt. Welche Schweizer Produkte werden besonders nachgefragt? Wie funktioniert die Lebensmitteleinfuhr und welche Vorschriften gilt es zu beachten? Erfahren Sie dies und viele weitere hilfreichen Informationen und Tipps in unserem Factsheet.

Die Nachfrage der südkoreanischen Verbraucher nach einem vielfältigen und qualitativen Lebensmittelangebot steigt. Schweizer Lebensmittelhersteller können davon profitieren.
Die Nachfrage der südkoreanischen Verbraucher nach einem vielfältigen und qualitativen Lebensmittelangebot steigt. Schweizer Lebensmittelhersteller können davon profitieren.

Im Jahr 2018 hat Südkorea Schweizer Lebensmittel im Wert von 68,85 Millionen Franken importiert – 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahlen zeigen eindrücklich: Der südkoreanische Markt für importierte Schweizer Lebensmittel boomt.

Vielfalt und Qualität gesucht

Einerseits hängt dies mit der eigenen südkoreanischen Lebensmittelindustrie zusammen: Diese kann gerade mal die Hälfte des Lebensmittelbedarfs der eigenen Bevölkerung abdecken. Andererseits hat der steigende Wohlstand im einstigen Entwicklungsland und heutigen Industriestaat dazu geführt, dass die südkoreanischen Verbraucher immer mehr qualitativ hochwertige und vielfältige Lebensmittel nachfragen – insbesondere auch aus dem Ausland.

Das erfahren Sie im Factsheet

Das Factsheet, welches unten zum Download bereitsteht, soll Schweizer Exporteuren, die am südkoreanischen Lebensmittelmarkt interessiert sind, eine Entscheidungsgrundlage liefern. Konkret deckt das Factsheet die folgenden Themen ab:  

  • Überblick über den südkoreanischen Lebensmittelmarkt inkl. Konsumententrends
  • Die Schweizer Produkte mit den besten Marktchancen
  • Überblick über die Funktionsweise des Importprozederes
  • Überblick über die wichtigsten Regulierungen und Vorschriften
  • Überblick über die wichtigsten internationalen Food-Messen in Südkorea im Jahr 2019
  • Die wichtigsten Tipps für Schweizer Exporteure

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen zum südkoreanischen Lebensmittelmarkt? Oder möchten Sie Ihre Geschäftsmöglichkeiten unverbindlich mit einer Länderexpertin prüfen? Melden Sie sich für ein kostenloses Beratungsgespräch an und besprechen Sie Ihr Exportprojekt mit Jacqueline Tschumi, unserer Beraterin für Südkorea. Jetzt kontaktieren!

Teilen

Dokument anfordern

S-GE-Mitglieder haben uneingeschränkten Zugriff auf diese Inhalte.
Erfahren Sie mehr über die Mitgliedschaft.

Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program