Webinar

Überblick über den koreanischen Energiemarkt und Geschäftschancen für Schweizer KMU

Der Aufbau einer allgemein auf der Energiequelle Wasserstoff beruhenden Wirtschaft und Gesellschaft gilt als einer der ehrgeizigsten Pläne Südkoreas. Welche Chancen ergeben sich daraus für Schweizer Exporteure und was müssen diese wissen, um ihre Möglichkeiten erfolgreich zu nutzen? Einen entsprechenden Überblick erhalten Sie in unserem aufgezeichneten Webinar oder im folgenden Factsheet, das Ihnen zum Download zur Verfügung steht.

Korea

In den letzten Jahren hat sich Südkorea zu einem Pionier im Bereich der Brennstoffzellen und der Wasserstoffenergie entwickelt. Dank unterstützender politischer Massnahmen und der entsprechenden Innovation innerhalb der lokalen Industrie ist das Land auf dem besten Wege, in der Entwicklung von Brennstoffzellen als Fahrzeugantrieb oder Stromquelle zu einer globalen Führungskraft zu werden.

Chancen für Schweizer Technologien in Korea

Zwar ist Südkorea in puncto Brennstoffzellen und Mobilität richtungsweisend, doch fehlt es dem Land an den nötigen Kerntechnologien für seine vorgeschalteten Systeme. Schweizer Unternehmen mit den entsprechenden Technologien und dem erforderlichen Know-how in Produktion, Kompression, Lagerung und Distribution eröffnen sich daher in Südkorea zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten.

Webinar-Themen

  • Begrüssung durch Jacqueline Tschumi, Beraterin für Japan und Südkorea, Switzerland Global Enterprise
  • Aktuelle Situation in Korea von Roger Zbinden, Head of Swiss Business Hub South Korea
  • Überblick über den koreanischen Energiemarkt und Geschäftschancen für Schweizer KMU von Eduard Meier-Lee, Präsident, EML Trading & Consulting Co. Ltd
  • Fragerunde und Schlusswort von Jacqueline Tschumi, Beraterin für Japan und Südkorea, Switzerland Global Enterprise

Links

Teilen

Dokument anfordern

Video ansehen

Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program