Aktuell

Basel-Stadt ist am besten erreichbar

Basel-Stadt gehört laut dem BAK Erreichbarkeitsindex auch 2018 zu den am besten erreichbaren Kantonen der Schweiz. Dies gilt sowohl für den motorisierten Individualverkehr als auch für den öffentlichen Verkehr.

Bild: Lucazzitto/Wikipedia
Bild: Lucazzitto/Wikipedia

BAK Economics hat erneut die Erreichbarkeit der Schweizer Kantone analysiert. Dabei wurden sowohl der motorisierte Individualverkehr als auch der öffentliche Verkehr in Betracht gezogen. Beim motorisierten Individualverkehr schneiden die Kantone Zürich und Basel-Stadt erneut am besten ab. Basel profitiert von seiner gut erschlossenen Stadtfläche und habe kaum ländliche Gebiete, die den Kantonsdurchschnitt drücken. Hinter Zürich und Basel-Stadt folgen die Kantone Aargau und Genf.

Der Kanton Jura hat seine Erreichbarkeit zwischen 2016 und 2018 so deutlich verbessern können wie kein anderer Kanton. Er verdankt dies der Fertigstellung der letzten Teilstücke der A16. Die 84 Kilometer lange Transjurane führt von Biel durch den Jura an die französische Grenze. An der Autobahn wurde drei Jahrzehnte gearbeitet. 

Beim öffentlichen Verkehr identifiziert BAK Economics ebenfalls die Agglomerationen Zürich und Basel als die am besten erreichbaren Regionen. BAK Economics erhebt den Index im Auftrag der Kantone Basel-Stadt, Zürich und Aargau sowie der Flughafen Zürich AG.

Handbuch für Investoren

Unser Handbuch enthält Informationen über die wichtigsten Vorteile der Schweiz als Wirtschaftsstandort sowie über das derzeitige Investitionsklima, die Produktionskosten, die Steuern, die Infrastruktur und neue Technologien, Finanzierungen und Rechtsangelegenheiten.

Download
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program