Aktuell

Brasilien: Richtlinien für Warenverkehr mit Holzverpackungen

Brasilien hat seine Vorschriften für den grenzüberschreitenden Verkehr von Waren in Holzverpackungen mit einer zusätzlichen Dokumentationspflicht verschärft.

Brasilien: Richtlinien für Warenverkehr mit Holzverpackungen

Brasilien akzeptiert bei der Einfuhr von holzverpackten Waren aus dem Ausland nur Verpackungen, die nach dem ISPM-15- oder einem ähnlichen Standard behandelt wurden, das heisst mit einem IPPC-Label versehen sind. Seit dem 1. Februar 2016 muss neu in der Bill of Lading oder in den Shipping Instructions vermerkt sein, ob Waren in Holzverpackungen mitgeführt werden, um welche Art von Holzverpackungen es sich hierbei handelt und ob diese vorgängig gemäss ISPM-15- oder einem ähnlichen Standard behandelt worden waren.

Diàrio Oficial da Uniã: Instrução normativa 32, de 23 de setembro de 2015

Länderberatung Brasilien (diverse Daten im März und Juni)

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program