Brancheninformationen

Mobilität

Entwicklungen für die Zukunft.

Mobilität

Schweizerische Cleantech-Unternehmen verfügen über Knowhow in den folgenden Bereichen:

  • Planung und Integration des öffentlichen Verkehrs
  • Carsharing
  • CO2-Kompensationssysteme für Flugreisen
  • Busfertigung
  • E-Bikes
  • Eisenbahn-Weltmeister

Das öffentliche Verkehrssystem – mit seinem dichten Netz und seinen hohen Zuverlässigkeits- und Sicherheitsstandards – ist einer der Hauptgründe dafür, dass die Schweiz zu den wettbewerbsfähigsten Ländern der Welt gehört. Im Zentrum seines attraktiven Angebots steht der Fahrplan der schweizerischen Eisenbahn, der SBB. Das Eisenbahnnetz wird durch ein Busnetz in ländlichen Gebieten sowie durch Strassenbahnen und Stadtbusse in den Städten ergänzt. An den Bahnhöfen stehen Pendlern überdachte und sichere Fahrradstellplätze zur Verfügung. Ausserdem gibt es öffentliche Parkplätze für Pkw. Darüber hinaus kann man an über 400 Bahnhöfen ein Carsharing-Fahrzeug mieten. In Aussenbereichen sind Rufbussysteme entstanden.

Mobilität nach Bedarf

Das schweizerische Carsharing-Unternehmen Mobility blickt auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte zurück. Sie hat ihren Ursprung in der Fusion von zwei kleinen Carsharing-Organisationen und hat sich seit 1997 zur grössten Initiative ihrer Art in Europa entwickelt.

Die Mobility Genossenschaft mit über 120‘000 Kunden verfügt über 2700 Fahrzeuge an 1400 Standorten in 500 Städten und Dörfern in der gesamten Schweiz. Die Kunden haben darüber hinaus Zugang zu weiteren 2500 Fahrzeugen in Deutschland. Die Mobility Genossenschaft ist die schweizerische Antwort auf die Bedürfnisse vieler Menschen, die sich Flexibilität bei der Auswahl ihres Verkehrsmittels wünschen, das zusätzlich auch umweltbewusst sein soll. Durch die Nutzung einer Kombination von Carsharing und öffentlichen Verkehrsmitteln können durchschnittlich fast 4000 Schweizer Franken pro Jahr eingespart werden – und das bedeutet für die Umwelt eine Verringerung des Kohlendioxidausstosses um 290 kg. Die Fahrzeuge von Mobility können über das Internet, telefonisch oder mittels einer Smartphone-App gebucht werden. Das System registriert automatisch, wie viele Stunden das Fahrzeug genutzt wurde, wie viele Kilometer damit gefahren wurden und wie viel Benzin verbraucht wurde. Mobility hat sich mit diesem System und dieser Technologie weltweit einen Namen gemacht – Grund genug, das Geschäftsmodell und die Kompetenz jetzt auch international über ein Tochterunternehmen zu vermarkten.

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program