Aktuell

Bühler invests in its Swiss locations

The technology group Bühler has launched a programme that will sustain the competitiveness of its Swiss locations. In a first step, it will modernise production conditions in Uzwil.
Bühler modernisiert seinen Standort in Uzwil.
Bühler modernisiert seinen Standort in Uzwil.

Produktion und Logistik, Innovation sowie Forschung und Ausbildung sind die Schwerpunkte des Programms von Bühler. Das Programm ist auf eine Dauer von fünf Jahren angelegt. Nachdem das Unternehmen sich in den vergangenen Jahren auf internationales Wachstum konzentriert hat, sei jetzt „wieder die Schweiz dran“, erläutert Geschäftsführer Stefan Scheiber in einer Medienmitteilung.

Wir wollen in Uzwil eine Vorzeige-Produktion sein“, erklärt er den ersten Schritt. In Uzwil werden einige Gebäude abgerissen, um den Zu- und Ablieferverkehr zu verbessern. „Wir wollen Uzwil zu einem weltweit führenden Produktionsstandort entwickeln, in dem wir unter anderem auch die Industrie 4.0 zum Einsatz bringen und technische Kernkomponenten unserer Anlagen mit höchster Effizienz und bester Qualität fertigen“, erläutert Produktionsleiter Holger Feldhege. Der Standort Appenzell AI wird durch eine Modernisierung der mechanischen Blechverarbeitung und einen neuen Maschinenpark noch besser in der Lage sein, Sonderanfertigungen umzusetzen, während in Uzwil grosse Stückzahlen im Mittelpunkt stehen.

„Der Industrie-Werkplatz Schweiz hat Zukunft“, so Scheiber. „Mit diesem ersten Modernisierungsschritt und dem damit einhergehenden Umbau wollen wir die Chancen der Globalisierung und der technologischen Entwicklung bestmöglich für uns nutzen.“

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program