Aktuell

Prosperity Index 2014: Schweiz auf Rang 2 der wohlhabendsten Länder

Die Schweiz kann sich erneut auf dem zweiten Platz der wohlhabendsten Länder der Welt platzieren. Sie glänzt vor allem in den Bereichen Wirtschaft und Regierungsführung.

Im «Prosperity Index 2014» des britischen Legatum Institute kann sich die Schweiz zum zweiten Mal hintereinander hinter dem führenden Norwegen positionieren. Bestnoten erhält die Schweiz  wenn es um Wirtschaft und Regierung geht. Gemäss den Autoren des Berichts ist die Schweiz seit sechs Jahren die bestregierte Nation der Welt.


Im «Prosperity Index 2014» werden 142 Länder abgedeckt, was mehr als 96 Prozent der Weltbevölkerung und 99 Prozent des globalen BIP ausmacht. Dabei wurden die acht Faktoren Wirtschaft, Unternehmertum, Regierung, Bildung, Persönliche Freiheit, Gesundheit, Sicherheit und Soziales Kapital bewertet. Zu den Top fünf zählen nebst Norwegen und der Schweiz die Länder Neuseeland, Dänemark und Kanada.
 

Links

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program