USA

Länderinformationen USA

Die grösste Volkswirtschaft der Welt bietet mit ihrem riesigen Binnenmarkt ein enormes Absatzpotential für Schweizer KMU. Die Konkurrenz im Markt ist gross und die Ansprüche der Kunden hoch. 

S-GE hat zusammen mit der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich eine Rangliste zu den Top-Exportmärkten erstellt. Sie zeigt, welche Märkte für Schweizer KMU besonders attraktiv sind.
S-GE hat zusammen mit der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich eine Rangliste zu den Top-Exportmärkten erstellt. Sie zeigt, welche Märkte für Schweizer KMU besonders attraktiv sind.

Die USA sind eine Dienstleistungsgesellschaft, der Kunde ist uneingeschränkt König. Das bedeutet für exportierende Unternehmen, dass eine Präsenz vor Ort, eine vorbildliche Kundenpflege und Flexibilität bei Reklamationen oder Rücknahmen gefordert ist.
Auch im B2B-Bereich bieten sich Chancen für Schweizer Unternehmen, insbesondere Firmen, die sich auf Nischen spezialisiert haben.

Besonders interessant sind die USA für Schweizer Unternehmen in den Branchen:

  • Maschinen und Präzisionsinstrumente
  • Infrastruktur, Transport
  • Cleantech (Energieeffizienz, Sustainability)
  • Konsumgüter (Food-Spezialitäten etc.)

Der Markt ist stark diversifiziert. Produkte, Dienstleistungen und Marketing-Massnahmen müssen der jeweiligen Region im Land angepasst werden. Besonders wegen der Rechtsauslegung in den Vereinigten Staaten, welche anderen Regeln folgt als in Europa, sollte ein Exportvorhaben in die USA immer mit einer eingehenden Beratung beginnen.

Exporte aus der Schweiz 2016

CHF

Importe in die Schweiz 2016

CHF

Links

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program