Brancheninformationen

Life Sciences

Die Schweiz beherbergt ein weltweit einzigartiges Life-Science-Cluster. Neben Chemie- und Pharmafirmen wie Novartis, Roche oder Syngenta umfasst dieses ein dichtes Netz von Unternehmen aus der Medizintechnik , Bio- und Nanotechnologie. 

Die Life-Science-Industrie der Schweiz ist ausgesprochen international ausgerichtet, 98% der Umsätze werden im Ausland erzielt. Mit einem Anteil von 40% an den Schweizer Warenexporten bilden die chemisch-pharmazeutischen Produkte das wichtigste Exportgut der Schweiz. Die Verfügbarkeit von hochqualifizierten Wissenschaftlern ist in der Schweiz dank weltweit führender Universitäten und Fachhochschulen sowie kapitalstarker und forschender Pharmaunternehmen sehr hoch. Die Schweizer Life-Science-Branche hat, verglichen mit anderen internationalen Topstandorten, die höchste Arbeitsproduktivität. Zuletzt wurden in diesem Wirtschaftszweig 286’000 US-Dollar pro beschäftigte Person erwirtschaftet. 

Weiterlesen
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program